Mit Sicherungsfahrzeug kollidiert
Fahrer erlitt schwerste Verletzungen

kaio Ottfingen. Ein schwerer Unfall ereignete sich am heutigen Dienstagabend auf der Autobahn 45 zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg. Drei Schwerverletze und einige Personen unter Schock waren die Folgen. Laut Aussage der Autobahnpolizei war ein Fahrzeug eines Verkehrssicherheitsunternehmens auf der linken Spur in der Baustelle unterwegs. Rund einen Kilometer vor dem Rastplatz Großmicke (Ottfingen) wollte der Fahrer mit seinem Gespann in die Baustelle einfahren. Alle Warnlichter waren dabei eingeschaltet, versicherte ein Mitarbeiter im Gespräch. Dies erkannte ein in gleicher Fahrtrichtung fahrender Volvo-Fahrer aber nicht und prallte mit voller Geschwindigkeit auf den Anhänger des Lkw. Vermutlich war er abgelenkt und hatte sich auch nicht an die Höchstgeschwindigkeit von 80 Kilometer pro Stunde gehalten. Der Fahrer erlitt schwerste Verletzungen. Die Mitarbeiter des Unternehmens leisteten die Erstversorgung, bis der Rettungsdienst eintraf. Zwei weitere Frauen in dem Pkw wurden ebenfalls schwer verletzt. Alle drei Insassen kamen ins Krankenhaus. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Mitarbeiter des Sicherheitsunternehmens wurden noch an Ort und Stelle von einer Notfallseelsorgerin betreut.

Autor:

Kai Osthoff (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.