»Fußvolk« trotzte Wind und Wetter

Zahlreiche Wanderer beteiligten sich an SGV-Maiwanderung

rudi Wenden. Der Wendener Marktplatz war am Donnerstag Anlaufstelle für zahlreiche Wanderer, die an der traditionellen Maiwanderung der örtlichen Abteilung im Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) teilnahmen. Bereits zum 14. Mal hatten der Vorsitzende Engelbert Kersting und seine Mannen zu der Veranstaltung geladen, die sich wachsender Beliebtheit erfreut.

Alljährlich zählt der SGV an diesem Tag zwischen 300 und 400 Freunde des forschen Spaziergangs. Trotz immer wieder einsetzender Schauer blieben die Gäste auch dieses Mal nicht fern. Das echte Wanderherz scheint sich von nichts so schnell abschrecken zu lassen – auch in Bezug auf die ausgewiesenen Wanderstrecken. Acht bzw. 14 Kilometer Fußmarsch sollten dabei bewältigt werden. Damit alle Teilnehmer gegen Mittag das einheitliche Ziel am Wanderheim in der Stemmicke erreichten und sich nicht zwischen Rübenkamp, Ottfingen und Dörnschlade verliefen, hatten die Wege- und Wanderwarte sich schon am frühen Morgen auf den Weg gemacht, um die einzelnen Marschrouten zu kennzeichnen.

Am Wanderheim konnten sich Organisatoren und Besucher dann bei warmen und kalten Getränken sowie schmackhaften Leckereien vom Grill von den Strapazen erholen. Dabei hatte man auch die jüngsten Gäste entsprechend bedacht. Während Eltern und Großeltern am Rondell oder im Zelt plauschten, konnte sich der Nachwuchs an dem vielfachen Angebot des »Kinderladens« erfreuen, der erneut seine Pforten geöffnet hatte. Naturschutzwartin und Wanderführerin Gabriele Bach hatte diese Aktion im vergangenen Jahr ins Leben gerufen, um auch auf die Bedürfnisse der kleinsten Gästen einzugehen. Damit blieb der SGV weiterhin seinem noch in der Jahreshauptversammlung groß geschriebenen Ziel treu, vor allem junge Familien für den Verein zu begeistern.

Auch in anderer Hinsicht schlägt der Wendener SGV eine neue Wegrichtung ein. Erstmals wird ab diesem Monat ein »Walking-Kurs« angeboten, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. Am 14. Mai findet diesbezüglich um 18.30 Uhr eine Informations-Veranstaltung im Wanderheim statt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen