Geschichte des kirchlichen Hochfestes kreativ umgesetzt

»Arche Noah«-Kinder bereiteten sich intensiv auf Ostern vor

rudi Hünsborn. Intensiv bereiteten sich die Vorschulkinder des Kindergartens »Arche Noah« in den vergangenen Tagen auf das Osterfest vor. Dabei erarbeitete man die biblische Geschichte des kirchlichen Hochfestes anhand verschiedener kreativer Projekte. Unter anderem bastelte man Osterkerzen, die Pfarrer Ludger Vornholz am Mittwochmorgen segnete. Dabei zeigte er sich begeistert von dem Wissen der Kinder: »Ich bin wirklich überrascht, wieviel ihr wisst.«

Der Kreuzweg zur Dörnschlade war nur einer von vielen Programmpunkten, mit denen im Kindergarten »Arche Noah« in den vergangenen Tagen die biblische Ostergeschichte thematisiert wurde. Zusammen mit ihren Erziehrinnen setzten sich 25 Vorschulkinder intensiv mit der Kreuzigung und der Auferstehung Jesu auseinander. Tag für Tag widmeten sich die Kinder einem weiteren Kapitel der Passion Christi – nicht nur rhetorisch, sondern auch in Form kreativer Projekte. Die einzelnen Stationen wurden in Form eines Kreuzweges aus natürlichen Legematerialien verbildlicht, den am Mittwoch der Geistlichkeit präsentiert wurde: Das mittige Kreuz entsprang dabei einem Tor aus Holzbausteinen, das den Einzug Jesu in die Stadt Jerusalem symbolisierte. Teller, Gläser und Waschschüssel griffen das Letzte Abendmahl auf und zahlreiche Steine verbildlichten den letzten Gang zur Kreuzigung. Ebenso stellte man eine Dornenkrone her, die die Kinder sogar selbst aufsetzen durften, um das Leiden Jesu besser nachvollziehen zu können.

Dass die Kinder die Ostergeschichte sowie die Bedeutung des Osterfestes dabei allemal verinnerlichten, bewies sich nicht zuletzt bei der kleinen »Fragerunde«, die man am Mittwoch an die Segnung der Kerzen und das gemeinsame Gebet anschloss. »Das finde ich ganz toll, was ihr hier gemacht habt«, lobte Pastor Ludger Vornholz. Nicht weniger begeistert zeigten sich die Jungen und Mädchen. Dank der intensiven Vorbereitung im Kindergarten dürften sie die Botschaft des Osterfestes dieses Jahr nämlich nicht nur besser verstehen, sondern es auch um so bewusster feiern.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.