SZ-Plus

Große Freude über Landesmittel

Der Vorstand des Schützenvereins Römershagen freut sich, dass jetzt der Zuwendungsbescheid vorliegt und damit definitiv für den Um- und Anbau der Schützenhalle rund 165 000 Euro vom Land bereitgestellt werden. Vorsitzender Matthis Reichstein (2. v. r.) und CDU-Landtagsabgeordneter Jochen Ritter (3. v. r.) präsentieren hier das ersehnte Schreiben. Ein besonderer Dank des Vereins gilt Bürgermeister Bernd Clemens, der den Weg für die Unterstützung bereitete. Fotos: hobö
2Bilder
  • Der Vorstand des Schützenvereins Römershagen freut sich, dass jetzt der Zuwendungsbescheid vorliegt und damit definitiv für den Um- und Anbau der Schützenhalle rund 165 000 Euro vom Land bereitgestellt werden. Vorsitzender Matthis Reichstein (2. v. r.) und CDU-Landtagsabgeordneter Jochen Ritter (3. v. r.) präsentieren hier das ersehnte Schreiben. Ein besonderer Dank des Vereins gilt Bürgermeister Bernd Clemens, der den Weg für die Unterstützung bereitete. Fotos: hobö
  • hochgeladen von Holger Böhler (Redakteur)

hobö ■ „Den Freudenschrei am anderen Ende der Leitung werde ich nicht vergessen“, erinnert sich Bernd Clemens an ein Telefonat im Juli dieses Jahres. In dem informierte der Bürgermeister der Gemeinde Wenden den Vorsitzenden des Schützenvereins Römershagen, Matthis Reichstein, über eine soeben erhaltene Förderzusage des Landes NRW. Diese Information förderte besagten Jubel des Angerufenen zutage. Nun flatterte die definitive, schriftliche Bestätigung im Postkasten von Reichstein: der Zuwendungsbescheid über die Summe von exakt 165 152,43 Euro. Das Geld fließt von Düsseldorf ins Südsauerland, um dringend notwendige Arbeiten an der Schützenhalle in Römershagen zu bezuschussen.

Rückblick: Am 12.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.