Bauern machen Menschen eine Freude
Heimische Landwirte organisieren Lichterfahrt

Die Lichterfahrt endete auf dem Parkplatz des Raiffeisenmarktes. Dort kamen die Landwirte mit zahlreichen Interessierten ins Gespräch.
2Bilder
  • Die Lichterfahrt endete auf dem Parkplatz des Raiffeisenmarktes. Dort kamen die Landwirte mit zahlreichen Interessierten ins Gespräch.
  • Foto: adz
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

adz Hünsborn. Zahlreiche Landwirte trafen sich am Samstag auf dem Parkplatz am Einkaufszentrum in Hünsborn. Dort startete die Lichterfahrt der Initiative „Land sichert Versorgung“ (LsV), die in diesem Jahr unter dem Motto „Ein Funken Hoffnung. Ohne Bauern geht es nicht“ stand. Mit ihren bunt geschmückten Treckern wollten die Bauern und Bäuerinnen aus der Region den Menschen eine Freude machen, denen es aktuell nicht gut geht.

Liebevoll dekorierte Traktoren  fahren von Hünsborn nach Olpe

Bernd Eichert (l.) und Steffen Schlabach (r.) hatten die Lichterfahrt aus Hünsborn organisiert.

Dazu hatten sich die Besitzer einiges einfallen lassen und ihre Traktoren liebevoll dekoriert. Egal ob goldener Weihnachtsstern, Pinguin mit Weihnachtsmütze oder Tannenbäume auf dem Anhänger, alle Traktoren waren ein echter Hingucker. Der Weg führte die Landwirte und ihre leuchtenden Gefährte von Hünsborn über Wenden nach Olpe. Eine weitere Gruppe machte sich aus Lennestadt auf den Weg in die Kreisstadt.  In Olpe besuchten die Bauern dann unter anderem das St.-Martinus-Hospital und das Mutter-Kind-Haus „Aline“. „Wir möchten als Bauern nicht immer nur meckern, sondern heute ein positives Zeichen setzen“, erklärte Organisator Steffen Schlabach. Die Idee zu der Aktion entstand nämlich im Rahmen der Proteste gegen die Agrarpolitik vor rund zwei Jahren.

Landwirte möchten Menschen mit Sorgen etwas Freude schenken

Die Lichterfahrt in diesem Jahr hatte allerdings weniger mit politischem Unmut zu tun. „Als Landwirte haben wir es oft schwer, aber es gibt viele Menschen, denen es durch Krankheit oder Einsamkeit deutlich schlechter geht. Unsere Aktion soll diesen Menschen etwas Freude schenken“, betonte Mitorganisator Bernd Eichert. Selbstverständlich machten die Bauern mit der Lichterfahrt auch auf den Stellenwert der Landwirtschaft aufmerksam. So riefen sie unter anderem dazu auf, regionale Produkte zu kaufen und informierten über ihr Engagement für klare Herkunftskennzeichnungen. „Natürlich ist unsere Aktion auch dazu gedacht, den Menschen in Erinnerung zu rufen, dass es uns Landwirte braucht“, so Eichert.
Die Lichterfahrt im Kreis Olpe ist nicht die einzige Aktion dieser Art. In ganz Deutschland folgen in den nächsten Tagen Lichterfahrten, die Menschen eine Freude machen, aber auch den Stellenwert der Landwirtschaft zeigen sollen.

Dies war zumindest den Landwirten im Kreis Olpe gelungen. Als die rund 40 bunt beleuchteten Schlepper am Abend ihr Ziel am Raiffeisenmarkt erreichten, sorgten sie sogleich für Aufsehen. Zahlreiche Interessierte bestaunten die Traktoren und kamen auch mit den Landwirten ins Gespräch. „Wir können ein durchweg positives Fazit ziehen. Besonders freut mich, dass heute so viele Menschen mit einem Leuchten in den Augen an der Strecke standen“, erklärte Eichert abschließend.

Die Lichterfahrt endete auf dem Parkplatz des Raiffeisenmarktes. Dort kamen die Landwirte mit zahlreichen Interessierten ins Gespräch.
Bernd Eichert (l.) und Steffen Schlabach (r.) hatten die Lichterfahrt aus Hünsborn organisiert.
Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.