»Janis« ließ wieder aufhorchen

Band beim Heimspiel: Konzert im Brüner Schützenhaus – Gitarren-Duo als Vorband

sib Brün. Mit »New Flower Power Rock« klang der Samstag für die Besucher des Schützenhauses aus. Sie waren der Einladung zum »End of the year gig« der Lokalmatadore von »Janis« gefolgt.

Wer hier nun namenshalber leicht angestaubte Hippie-Sentimentalitäten erwartet, sieht sich getäuscht. So frisch kommt die Gitarrenband daher, so modern und satt klingen die Gitarren-Riffs in den Ohren, dass die einzelnen Versatzstücke des Spät-60er-Jahre-Rocks sich wie selbstverständlich in die ausgeklügelten Arrangements des Bassisten und Profimusikers Bernward Koch fügen, dem musikalischen Mastermind von »Janis«.

Die Jungs rund um ihre Sängerin Nina Struve, die nicht nur hervorragend singen kann, sondern dabei auch noch Gitarre spielt, verschmelzen verschiedenste Genres wie Jazz, Rock, Pop, Fusion, Punk und sogar Latin, bisweilen auch Klassik, zu einem ganz eigenen, unverwechselbaren Stil.

Leider gibt es bislang erst eine Maxi von »Janis«. Ein Komplett-Album lässt noch auf sich warten, aber Janis arbeiten mit Feuereifer daran. »Das Album wird mit Sicherheit kommen«, versprach Bernward Koch im Gespräch mit der SZ. Und dafür gibt es in der Tat eine Menge Indizien. Beim Gig im Schützenhaus präsentierten »Janis« nicht nur bekanntes Songmaterial, wie sie es bereits als Vorband von »Fiddler`s Green« in Brün vorgestellt hatten, sondern es gab auch neue Songs.

So war beispielsweise von den »Drum Brothers« Bernward Koch und seinem Bruder im Drumstick wie im richtigen Leben, dem Band-Taktgeber Christoph Koch, eine Improvisation mit Rototoms und Schlagzeug zu hören. Neu im Programm ist auch »Demon of noontide«, eine eher leise Nummer, bei der sich Ninas kuschelweiche Stimme von einem Moment zum anderen zum gehörigen Kraftpaket entwickeln kann. Ein minimalistischer Song, der mit wenigen Worten und Klängen viel aussagt.

Zu »Janis« gehören neben der Sängerin und den Koch-Brüdern noch Michael »Bruce« Bona (Gitarre, Mundharmonika, Gesang), Simon Sawatzki (Keyboard) und Achim Stahlhacke (Solo-Gitarre). Die Vorlieben und Neigungen des Six-Packs sind es, die den unverwechselbaren »Janis«-Sound prägen und jeden Gig zu einem tanzbaren, musikalisch weit mehr als nur passablen Ereignis machen.

Natürlich fehlten an diesem Abend auch die schon bekannten Songs nicht. So eröffneten »Janis« ihren 1. Programmteil beispielsweise mit »Mirrorland« so richtig funky. Auch das Titelstück der Maxi-CD, »Citylights«, fehlte nicht, und in diesem oder anderen regelrecht typischen »Janis«-Songs mit den psychedelischen Einsprengseln, beispielsweise auch bei »In love«, einem der ältesten »Janis«-Werke, ist die Band einfach am besten.

So ganz allein mochten »Janis« den Abend aber doch nicht gestalten. Also fragte man beim bandeigenen Keyboarder nach, ob er nicht zusammen mit Roberto Lange als Vorgruppe auftreten wolle. Simon Sawatzki wollte, und so gaben die beiden eine Gitarren-Einlage, die wahrlich nicht von schlechten Eltern war. Die beiden Jungs, mit 16 und 18 Jahren noch im Teenager-Alter, können ganz schön ernst zu nehmenden Gitarren-Sound produzieren, und außerdem ist Roberto auch stimmlich schon recht versiert, so dass die Vorgruppe mit Namen »Overdue« aufmerken ließ. Einige Coversongs, aber durchaus auch »Selbstgemachtes« konnten hier überzeugen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Video 5 Bilder

Endlich in die eigenen vier Wände
Beim Umzug kein Risiko eingehen

Mit einem kompletten Umzugs- und Montageservice sorgt die Firma Schmitt Umzüge dafür, dass Sie problemlos in Ihr neues Zuhause oder Büro kommen – ob hier in Siegen, Olpe, Attendorn, Bad Berleburg, Freudenberg, Wilnsdorf, Netphen, Kreuztal, Hilchenbach, Nordrhein-Westfalen oder am entlegensten Ort in Europa. Die Mitarbeiter empfangen Sie jederzeit freundlich und hilfsbereit. Hier finden Sie Hilfe in Umzugsfragen und allem, was dazu gehört. Jeder Umzug sollte gut geplant werden. Daher führt...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen