Prinzenproklamation
Karnevalsverein Schönau/Altenwenden: Prinz Kalli I. regiert mit Ehefrau Astrid

Prinzenpaar Karl-Heinz Korzeniowski und seine Frau Astrid freuen sich auf die Session.
4Bilder

adz Schönau. Der Karnevalsverein Schönau/Altenwenden durfte am vergangenen Samstag endlich wieder feiern. Zur Prinzenproklamation hatten die Verantwortlichen ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. So sorgten unter anderem die Band „Knallblech“ aus Bonn und „De Mädschere“ aus Eschweiler für Stimmung im Festzelt.

Auch das Prinzenballett des Karnevalsvereins Neu-Listernohl und die „Tanzmäuse“ aus Bielstein waren nach Schönau gekommen, um das Publikum mit ihrem Können zu begeistern.
Ganz besonders freuten sich die Gäste im Festzelt jedoch über die Garden des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden. So begeisterte das Männerballett wieder einmal mit seinem Können die zahlreichen Besucher, und auch die „Blauen Funken“ durften sich über großen Applaus freuen. Natürlich fehlte am Abend auch der Gardenachwuchs nicht. Die „Konfettis“ und die „Tanzsterne“ zeigten wieder einmal, dass es dem Karnevalsverein in den nächsten Jahren nicht am tänzerischen Nachwuchs fehlen wird.

"Rote Funken" in Schönau mit neuen Kostümen

Eine ganz besondere Überraschung hatten am Abend jedoch die „Roten Funken“ mitgebracht. Zum ersten Mal präsentierten die Tänzerinnen ihre neuen Kostüme. Die ausgedienten Uniformen waren bereits seit 1998 im Einsatz, sodass nun dringend Ersatz benötigt wurde. In Eigenregie haben die „Roten Funken“ ihre neuen Kostüme entworfen und auch die Finanzierung selbst organisiert. „Ihr habt das zu 99 Prozent alleine gestemmt, darauf bin ich sehr stolz“, erklärte der Vorsitzende Rüdiger Lazar. Wie immer zeigten die „Roten Funken“ im Anschluss der Präsentation Gardetanz auf höchstem Niveau und wurden dafür mit begeistertem Applaus belohnt.

 „De Mädschere“ sorgten mit ihrem Auftritt unter dem Motto „Kölsch meets Pop“ für Stimmung.
  • „De Mädschere“ sorgten mit ihrem Auftritt unter dem Motto „Kölsch meets Pop“ für Stimmung.
  • Foto: adz
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

Prinzenproklamation als Highlight in Schönau

Höhepunkt des Abends war natürlich die Prinzenproklamation. Allzu lange mussten Sitzungspräsident Michael Koch und Rüdiger Lazar jedoch nicht suchen, bis Karl-Heinz (Kalli) Korzeniowski sein Interesse bekundete. Zusammen mit seiner Frau Astrid regiert das Elferratsmitglied nun die Närrinnen und Narren in Schönau und Altenwenden. Prinz Kalli I. und Prinzessin Astrid I. sind schon lange begeisterte Karnevalisten. Der 56-jährige Kalli ist nicht nur seit 2017 im Elferrat vertreten, vorher war er viele Jahre aktiver Tänzer im Männerballett. Auch seine 49-jährige Prinzessin Astrid ist dem Karneval sehr verbunden und gehört seit 2017 zu den Altweiberfrauen.

Besonders bedankte sich Koch abschließend bei dem scheidenden Prinzenpaar Bernd und Iris Jung, die Corona-bedingt mit 728 Tagen nun die längste Regierungszeit aller Prinzenpaare aufweisen. „Es war uns eine Freude mit euch durch die doch oft durchwachsene Zeit zu gehen“, so Koch.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen