SZ-Plus

Antrag der Grünen traf im Rat auf großen Widerstand
Kein Limit für Wahlplakate

Für den Kommunalwahlkampf im Jahr 2014 hatten sich die Grünen etwas Neues einfallen lassen. Die Themen und Forderungen für den Kreis Olpe wurden in einem Wimmelbild dargestellt, das vom Kölner Künstler Andreas Ganther gestaltet wurde. Hier präsentiert Elmar Holterhof (l.) das großdimensionierte Plakat „seiner“ Partei. Nun aber wünscht sich der Hünsborner, dass die Parteien ihre Wahlplakatierung in der Gemeinde Wenden auf einige wenige, gemeinsame Tafeln beschränken.  Foto: SZ-Archiv
  • Für den Kommunalwahlkampf im Jahr 2014 hatten sich die Grünen etwas Neues einfallen lassen. Die Themen und Forderungen für den Kreis Olpe wurden in einem Wimmelbild dargestellt, das vom Kölner Künstler Andreas Ganther gestaltet wurde. Hier präsentiert Elmar Holterhof (l.) das großdimensionierte Plakat „seiner“ Partei. Nun aber wünscht sich der Hünsborner, dass die Parteien ihre Wahlplakatierung in der Gemeinde Wenden auf einige wenige, gemeinsame Tafeln beschränken. Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Holger Böhler (Redakteur)

hobö Wenden. In vielen Bereichen werfen die für den 13. September 2020 anberaumten Kommunalwahlen ihre Schatten voraus. Weniger Schatten von Wahlplakaten wünschen sich diesbezüglich die Grünen in der Gemeinde Wenden. Jedenfalls stellten sie einen Antrag an den Gemeinderat, das Aufhängen von Wahlplakaten zu begrenzen und lediglich an ausgesuchten Stellen zu erlauben. Am Mittwochabend beschäftigte sich der Rat der Kommune mit diesem Antrag.

Ausschlaggebend für diesen Antrag, begründete Grünen-Fraktionsvorsitzender Elmar Holterhof, sei die zurückliegende Europawahl gewesen, bei der zahlreiche Bürger das Plakatieren der Parteien als störend empfunden hätten. In Zeiten der Digitalisierung seien Plakate ohnehin nicht mehr zielführend, meinte Holterhof.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.