SZ

Zusätzliche Nutzung in Corona-Zeiten
Kreatives Angebot im "Wendener Reisebüro"

Ungewöhnliches Ambiente: Im „Wendener Reisebüro“ befinden sich neben Katalogen für Reiseziele in aller Welt nun auch Produkte aus der Heimat. Simone Rumpff freut sich, dass Hobbykünstler ihr Angebot annehmen, die selbst erstellten Produkte kostenfrei auszustellen und zu verkaufen. Das Foto zeigt nur einen Teil der Angebote.
  • Ungewöhnliches Ambiente: Im „Wendener Reisebüro“ befinden sich neben Katalogen für Reiseziele in aller Welt nun auch Produkte aus der Heimat. Simone Rumpff freut sich, dass Hobbykünstler ihr Angebot annehmen, die selbst erstellten Produkte kostenfrei auszustellen und zu verkaufen. Das Foto zeigt nur einen Teil der Angebote.
  • Foto: hobö
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

hobö Wenden. „Super“, „eine tolle Idee“, „echt klasse“ – die Reaktionen auf eine Veröffentlichung im Internetportal Facebook überraschten Simone Rumpff – und das restlos positiv. Die Reiseverkehrsfachfrau schlug darin vor, die Räumlichkeiten des familiengeführten „Wendener Reisebüros“ einem weiteren Zweck zuzuführen, nämlich als Ausstellungs- und Verkaufsfläche für Produkte, die normalerweise auf Weihnachts- oder Kreativmärkten angeboten werden. Somit könnte jenen Personen, die ihre selbst erstellten Produkte wegen der Corona-bedingt abgesagten Märkte nicht feilbieten dürfen, eine Möglichkeit eingeräumt werden, eben jene kreativen Werke doch ausstellen und verkaufen zu können.

hobö Wenden. „Super“, „eine tolle Idee“, „echt klasse“ – die Reaktionen auf eine Veröffentlichung im Internetportal Facebook überraschten Simone Rumpff – und das restlos positiv. Die Reiseverkehrsfachfrau schlug darin vor, die Räumlichkeiten des familiengeführten „Wendener Reisebüros“ einem weiteren Zweck zuzuführen, nämlich als Ausstellungs- und Verkaufsfläche für Produkte, die normalerweise auf Weihnachts- oder Kreativmärkten angeboten werden. Somit könnte jenen Personen, die ihre selbst erstellten Produkte wegen der Corona-bedingt abgesagten Märkte nicht feilbieten dürfen, eine Möglichkeit eingeräumt werden, eben jene kreativen Werke doch ausstellen und verkaufen zu können.

Hobbykünstler nehmen Angebot gerne wahr

„Die Resonanz ist wunderbar“, freut sich Simone Rumpff über die vielen und ausnahmslos wohlwollenden Reaktionen. Innerhalb von wenigen Tagen meldeten sich gleich mehrere Hobbykünstler aus der Gemeinde Wenden, die das Angebot gerne annehmen wollten und wollen. Einige lieferten ihre Produkte inzwischen in das Reisebüro an der Hauptstraße 45 in Wenden. Und seit Donnerstag ist das „kleine weihnachtliche Pop-up-Store“ eröffnet, wie Simone Rumpff mitteilt. Von Montag bis Freitag können Interessierte zwischen 10 und 15 Uhr unter Einhaltung der üblichen Hygiene- und Abstandsregeln nunmehr das neue Angebot wahrnehmen.

Wenige Reisen werden gebucht

„Ich finde, man muss auch in der jetzigen Lage versuchen, etwas Positives zu finden“, begründet Simone Rumpff ihre Initiative. Als sie beim Friseur gesessen und die Klage einer Frau gehört habe, dass jene ihre liebevoll erstellten Produkte nirgendwo anbieten könne, sei ihr die Idee für die Aktion gekommen. „Und da wir im Moment im Reisebüro nicht wirklich viele Reisen buchen können, wollte ich zumindest anderen helfen.“  Zunächst habe niemand glauben wollen, dass die Produkte völlig kostenlos im „Wendener Reisebüro“ ausgestellt werden dürfen. „Aber wir bieten den Platz völlig kostenfrei an“, versichert die Reiseverkehrsfachfrau aus Olpe. „Wir wollen rein gar nichts daran verdienen – was wir verkaufen, geht eins zu eins an die Ersteller.“

Keine Kosten für Ausstellfläche

Viel wichtiger als eine monetäre Teilhabe erscheint Simone Rumpff, die Freude derjenigen zu spüren, die nun ein Podium für ihre selbst geschaffenen Produkte erhalten. „Ich freue mich sehr darüber, das tut gut.“ An mehreren Stellen in dem Reisebüro findet man eine große Bandbreite künstlerisch-handwerklicher Produkte. Die Palette reicht von selbstgestrickten Socken, über Stoffdecken und Kleidung über Bilderrahmen sowie weihnachtlich geprägte Holzartikel und Accessoires für die Wohnung.

Weiterhin Beratung und Gutscheine

Die schwierige Zeit müsse man jetzt akzeptieren, lamentieren helfe nicht. „Irgendwann“, ist sich Simone Rumpff sicher, „werden wir das machen, was wir schon immer gemacht haben: Reisen buchen“. Natürlich werde das Team auch jetzt über Reisen beraten und selbige vermitteln. Gerne werde man auch Gutscheine fürs Weihnachtsfest ausstellen.
Das von Gerda Ochel, der Mutter von Simone Rumpff, gegründete „Wendener Reisebüro“ gibt es übrigens seit mehr als drei Jahrzehnten im Zentralort der Kommune – zunächst mehr als 20 Jahre an der Hauptstraße 66 und nunmehr gegenüber der Sparkasse.

Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen