»Küssen verboten« in Wenden

Konzert des Frauenchores »Pro Musica« Gerlingen

sz Gerlingen. Wo sonst, wenn nicht beim Frauenchor Gerlingen, kann man den »Badewasser-Song«, Musik der Nacht, den Drachen aus Tabaluga oder »Männer« erleben, die behaupten, dass »Küssen verboten« sei? Unter dem Motto »Musik à la carte« gibt der Frauenchor »Pro Musica« Gerlingen am Samstag, 24. Mai, ab 19.30 Uhr in der Aula des Konrad-Adenauer-Schulzentrums in Wenden ein modernes Chorkonzert.

Auf der musikalischen Speisekarte stehen bekannte Musical- und Filmmelodien, Spirituals, deutsche und englische Popsongs sowie anspruchsvolle Solistenbeiträge. Als Gastchöre konnten der Junge Chor Meggen, MGVchen Velmede und Aviva aus Grevenbrück gewonnen werden. Für eine »zauberhafte« Moderation sorgt Christof Kinkel, der mit Clownerie und Magie durch das Programm führen wird.

Der berühmte Titanic-Song wird ebenso zu hören sein wie Ohrwürmer von Herbert Grönemeyer, Abba oder den Prinzen. Aber auch die Klassik kommt nicht zu kurz. Begleitet von Michael Nathen am Flügel werden die Solistinnen Annette Wurm und Christa Jürgens u. a. Werke von Jacques Offenbach singen. Für ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm ist somit gesorgt.

Karten gibt es im Vorverkauf bei den Sängerinnen von »Pro Musica«, Elektro-Sondermann in Gerlingen und einigen Sparkassen und Volksbanken in der Gemeinde Wenden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen