Gemeinde Wenden plant Vorstellung für Familien mit Kindern
Mit Theater Richtung Weihnachten

Die Gemeinde Wenden plant Vorstellung für Familien mit Kindern.
  • Die Gemeinde Wenden plant Vorstellung für Familien mit Kindern.
  • Foto: hobö
  • hochgeladen von Marc Thomas

hobö Wenden. Seit vielen Jahren bietet die Gemeinde Wenden professionelle Aufführungen für Kinder mitsamt deren Familien an. Bis zum Jahr 2013 wurden jährlich eine Familienvorstellung und eine Vorstellung für Kindergartenkinder durchgeführt.

Aufgrund sinkender Zuschauerzahlen und fehlender Nachfrage von den Kindergärten wurde im Jahr 2014 beschlossen, nur noch eine Familienvorstellung durchzuführen. Seinerzeit besuchten noch 429 Kinder und Familienangehörige das Angebot der Gemeinde. Die Resonanz sank im Jahr 2017 gar auf 201 Besucher, ehe dann die Zahl wieder auf 304 und 300 in den Folgejahren anstieg.

Zuversichtlich für Spätherbst

Im Jahr 2019 wurde das Theaterstück „Der kleine Vampir feiert Weihnachten“ aufgeführt. Für diese Veranstaltung wurden 300 Eintrittskarten verkauft. Die geplante Theateraufführung für 2020 („Theater auf Tour“ mit dem Stück „Es ist ein Elch entsprungen“) musste coronabedingt abgesagt werden.

Nun zeigt man sich im Wendener Rathaus zuversichtlich, dass im Spätherbst wieder Theater stattfinden kann. Jedenfalls beschloss der kommunale Sport- und Kulturausschuss dieser Tage, am 30. November dieses Jahres eine Kindertheater-Veranstaltung als Familienvorstellung anzubieten. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, das Ensemble „Theater auf Tour“ zu buchen.

Das möchte dann das Stück „Das Sams feiert Weihnachten“ aufführen, was für Kinder ab vier Jahren empfohlen wird.

Keine Angebote von Gastspielagenturen eingeholt

Im Gegensatz zu früheren Entscheidungsfindungen holte man im Wendener Rathaus diesmal keine Angebote von weiteren Gastspielagenturen ein, da das „Theater auf Tour“ für die geplante Aufführung im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-bedingten Absage keine Ersatzansprüche geltend gemacht habe und aus Sicht der Verwaltung die Veranstaltung 2021 übertragen werden sollte. Dem stimmte der Ausschuss zu – in der Hoffnung, dass bis dahin wieder solche Veranstaltungen durchführbar sind.

Die Gemeinde plant mit Kosten von 4000 Euro. Die erwarteten Einnahmen durch Ticket- und Snackverkauf sind hier schon eingerechnet.

Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen