SZ

Bürgerversammlung in Schönau
Neue Baugebiete winken

Schönau und Altenwenden grenzen unmittelbar aneinander. Insgesamt ging die Einwohnerzahl leicht zurück, wobei die Entwicklung in den beiden Dörfern sehr unterschiedlich ist.
  • Schönau und Altenwenden grenzen unmittelbar aneinander. Insgesamt ging die Einwohnerzahl leicht zurück, wobei die Entwicklung in den beiden Dörfern sehr unterschiedlich ist.
  • Foto: Holger Böhler
  • hochgeladen von Michael Sauer

hobö Schönau/Altenwenden. Beinahe wäre die Bürgerversammlung für Schönau und Altenwenden zu einer reinen Männersache geworden, doch kurz vor Beginn betrat am Dienstagabend dann doch noch eine Schönauerin den Saal im Gasthof Wurm („Bützers“). Etwa 35 Einwohner folgten der Einladung von Bürgermeister Bernd Clemens, der die Resonanz als „sehr gut“ einstufte.

Bei der bis dato letzten Versammlung am 8. November 2018 waren zwar exakt 100 Bürger der beiden Orte gekommen, doch da „brodelte“ es in der Bevölkerung wegen Probebohrungen der Krombacher Brauerei nahe der beiden Dörfer. Und Corona, so vermutet der Bürgermeister, werde Interessierte vermutlich aktuell abhalten.

hobö Schönau/Altenwenden. Beinahe wäre die Bürgerversammlung für Schönau und Altenwenden zu einer reinen Männersache geworden, doch kurz vor Beginn betrat am Dienstagabend dann doch noch eine Schönauerin den Saal im Gasthof Wurm („Bützers“). Etwa 35 Einwohner folgten der Einladung von Bürgermeister Bernd Clemens, der die Resonanz als „sehr gut“ einstufte.

Bei der bis dato letzten Versammlung am 8. November 2018 waren zwar exakt 100 Bürger der beiden Orte gekommen, doch da „brodelte“ es in der Bevölkerung wegen Probebohrungen der Krombacher Brauerei nahe der beiden Dörfer. Und Corona, so vermutet der Bürgermeister, werde Interessierte vermutlich aktuell abhalten.

Bürgerversammlung in Schönau: Bevölkerungszahl sinkt

Die Verwaltungsspitze mit Bürgermeister Clemens und den Fachbereichsleitern Bastian Dröge und Markus Hohmann reichten den Gästen zahlreiche Informationen.
So sank die Bevölkerungszahl in Schönau in den vergangenen vier Jahren um 23 auf 1307 (- 1,7 Prozent), während sie in Altenwenden um 16 (+ 10 Prozent) anstieg: von 155 auf 171. Insgesamt ging die Einwohnerzahl in den eng miteinander verwobenen Orten also um sieben zurück. Der Altersdurchschnitt liegt in beiden Orten zusammen bei 42,7, vor vier Jahren noch bei 42,1. In der Gemeinde Wenden insgesamt rangiert er bei 43,2 (2017: 42,4).

Womöglich steigen die Einwohnerzahlen in absehbarer Zeit, denn in zwei bis drei Jahren, so Fachbereichsleiter Markus Hohmann, könnten die Bebauungspläne für die Bereiche Bruchfeldstraße und Giersberger Straße in Schönau fertiggestellt sein. Beide Neubaugebiete würden etwa 0,5 Hektar groß und könnten jeweils acht bis zehn Bauplätze bieten.
Bezüglich der Probebohrungen erklärte Hohmann, dass die Gemeinde regelmäßig nach dem Sachstand frage. Die Bohrungen sein wohl abgeschlossen und laut Brauerei „sehr gut verlaufen“, berichtete der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters. Offenbar liefen den Verlautbarungen nach nun Grundstücksgespräche.

Bürgerversammlung in Schönau: Windkraft-Planung stagniert

An der St.-Elisabeth-Straße werden im nächsten Jahr zwei Buswartehäuschen erstellt und die Haltestellen komplette barrierefrei angelegt. Der entsprechende Förderantrag sei gestellt, versicherte Hohmann.
Bezüglich der Nord-Süd-Stromtrasse hat Netzbetreiber Amprion der Kommune in Wenden mitgeteilt, dass die vier auf Gemeindegebiet geplanten Strommasten höher gebaut werden sollen. Markus Hohmann sprach von maximal 1,5 Metern. Der Planentwurf zur ersten Änderung der genehmigten Trasse liege aus. Wer Fragen habe, könne sich an die Bauverwaltung wenden.
In Sachen Windkraft stagniere die kommunale Planung, erklärte der Fachbereichsleiter sodann. Spätestens Anfang 2022 werde die Verwaltung aber mit der Kommunalpolitik erörtern, wie die Planungen weitergehen sollten.

Die Radwege-Anbindung von Schönau an den Radweg nach Wenden entlang der Thuwieser Straße werde im Frühjahr 2022 gebaut, teilte Markus Hohmann mit. Der Radwege-Bau sei hier eine Sache des Kreises, in dem Zuge werde die Gemeinde den Fußweg vom Ortsausgang bis zur Einfahrt ins das Feriengebiet ausbauen.

Das lange Warten hat ein Ende

In Altenwenden habe die Gemeinde einen Pachtvertrag zur Erstellung eines neuen Spielplatzes abgeschlossen, verkündete Hohmann ferner. Der Bau erfolge vermutlich im Jahr 2023. Ein Bürger fragte, ob nicht auch im Unterdorf ein Spielplatz errichtet werden könnte, dort gebe es derzeit viele Kinder. Nach Hinweis von Ortsvorsteher Peter Arenz, will sich die Gemeinde nun anschauen, was mit bzw. auf dem einst nicht zugänglichen Spielplatz unterhalb der ehemaligen Förderschule passieren kann.

Schönau und Altenwenden sind sehr gut für die Zukunft aufgestellt
Bernd Clemens
Bürgermeister Gemeinde Wenden

Peter Arenz zeigte zum Ende der Versammlung eine Karte, auf der alle 65 Ruhebänke rund um Schönau und Altenwenden aufgeführt sind, so wie auch die beiden Defibrillatoren. Alle Bänke seien als Notrufpunkte bei der Kreisleitstelle hinterlegt, so dass schnelle Hilfe im Notfall herbeieilen könnte. Schlussendlich appellierte Arenz, dass zusätzliche Mitglieder der Sterbekasse guttun würden. Derzeit seien es 329 Parteien, 500 wären schön, so Arenz.
Bürgermeister Bernd Clemens schloss die Versammlung mit seiner These, dass Schönau und Altenwenden sehr gut für die Zukunft aufgestellt seien.

Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.