SZ-Plus

Saat für die heutige Blüte gelegt

In Erinnerung an die konstituierende Sitzung vor exakt 50 Jahren durften sich die fünf noch lebenden Ratsmitglieder von damals im Goldenen Buch der Gemeinde Wenden verewigen.
3Bilder
  • In Erinnerung an die konstituierende Sitzung vor exakt 50 Jahren durften sich die fünf noch lebenden Ratsmitglieder von damals im Goldenen Buch der Gemeinde Wenden verewigen.
  • hochgeladen von Holger Böhler (Redakteur)

hobö ■ Eine besondere Personengruppe fand sich am Dienstag im Wendener Rathaus zu einer nicht minder bemerkenswerten Würdigung ein. Denn auf den Tag genau 50 Jahre nach der ersten Sitzung des Rates der Gemeinde Wenden erinnerte die Kommune mit einem kleinen Festakt an diese geschichtsträchtige Versammlung und hatte hierzu Bürger eingeladen, die die Saat für die heute blühende Gemeinde gelegt und die Pflanze „Wendener Land“ in der Folge gehegt und zu stattlicher Größe weiter herangezüchtet haben.

Bekanntlich ist die Gemeinde Wenden infolge der Kommunalen Neugliederung mit Wirkung zum 1.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.