SZ

Gemeinderat tagt am 10. Juni
Sondersitzung wegen Umbaus der Gesamtschule

hobö Wenden. Die Gemeinde Wenden weist darauf hin, dass alle im Juni anstehenden Sitzungen des Gemeinderats und der Fachausschüsse jeweils ab 17 Uhr in der Aula der Gesamtschule Wenden stattfinden: Mittwoch, 10. Juni, Sondersitzung des Gemeinderats; Mittwoch, 17. Juni, Bau- und Planungsausschuss; Donnerstag, 18. Juni, Umweltausschuss; Montag, 22. Juni, Haupt- und Finanzausschuss; Dienstag, 23. Juni, Ausschuss für Bildung und Soziales, Mittwoch, 24. Juni, Gemeinderat.

Der Sport- und Kulturausschuss, tagt wie der Umweltausschuss auch am Donnerstag, 18. Juni, trifft sich aber zuerst gegen 18 Uhr zu einem Ortstermin in der Schwimmhalle, um dann ab ca. 19 Uhr in der Aula die eigentliche Sitzung durchzuführen.

hobö Wenden. Die Gemeinde Wenden weist darauf hin, dass alle im Juni anstehenden Sitzungen des Gemeinderats und der Fachausschüsse jeweils ab 17 Uhr in der Aula der Gesamtschule Wenden stattfinden: Mittwoch, 10. Juni, Sondersitzung des Gemeinderats; Mittwoch, 17. Juni, Bau- und Planungsausschuss; Donnerstag, 18. Juni, Umweltausschuss; Montag, 22. Juni, Haupt- und Finanzausschuss; Dienstag, 23. Juni, Ausschuss für Bildung und Soziales, Mittwoch, 24. Juni, Gemeinderat.

Der Sport- und Kulturausschuss, tagt wie der Umweltausschuss auch am Donnerstag, 18. Juni, trifft sich aber zuerst gegen 18 Uhr zu einem Ortstermin in der Schwimmhalle, um dann ab ca. 19 Uhr in der Aula die eigentliche Sitzung durchzuführen.

Für alle Sitzungen wird Öffentlichkeit hergestellt, wobei die Anzahl der Besucher aufgrund der coronabedingten Abstandsregelungen begrenzt werden muss. Bürgerinnen und Bürger, die eine Sitzung besuchen möchten, müssen sich zuvor für einzelne Sitzungen anmelden, und zwar bei Rupert Wurm, Tel. (0 27 62) 406-519, E-Mail: r.wurm@wenden.de, oder bei Patrick Kersting, Tel. (0 27 62) 406-515, E-Mail p.kersting@wenden.de.

Es wird von der Gemeinde explizit darauf hingewiesen, dass die aktuell bestehenden Abstands- und Hygienebestimmungen einzuhalten sind.

Die Sondersitzung des Gemeinderats am 10. Juni hat übrigens nur einen einzigen Tagesordnungspunkt: „Umbau der Gesamtschule Wenden“. Der Rat hatte in seiner Sitzung am 21. Februar 2018 eine umfangreiche Untersuchung des Gesamtschul-Standorts beschlossen. Hiermit wurde von Seiten des Bürgermeisters das Büro Hausmann Architekten GmbH aus Aachen beauftragt. Das Ergebnis dieser Untersuchung, die sogenannte „Phase null“, wurde dem Rat am 10. Juli 2019 in nichtöffentlicher Sitzung vorgestellt.

Aufbauend auf diesen Ergebnissen wurde in jener Sitzung eine Erarbeitung bis „Leistungsphase 2“ beschlossen. Unter der Beteiligung von Fachplanern, die die Bereiche Außenanlagen, Brandschutz, Statik/Bauphysik, Schadstoffe und technische Anlagen untersuchten, wurde inzwischen das Gesamtkonzept angepasst und eine laut Gemeindeverwaltung „belastbare Kostenschätzung“ ermittelt. Zur Vorstellung der Ergebnisse dieser „Leistungsphase 2“ findet die Sondersitzung am 10. Juni statt.

Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen