Streit endete blutig

  sz Hünsborn. Zu einem blutigen Streit kam es in der Nacht zum Sonntag gegen 3 Uhr im Schützenzelt. Drei Personen waren laut Polizeibericht aneinandergeraten. Ein 19-jähriger junger Beteiligter verließ kurze Zeit später das Festzelt und stieg in ein Taxi ein. Die anderen beiden Männer, die an dem Streit beteiligt waren, sahen dies und gingen zu dem Taxi. Sie öffneten die Tür und schlugen den jungen Mann. Durch diese Schläge erlitt er Nasenbluten, seine Brille wurde beschädigt. Gegen die Schläger wurde eine Anzeige erstattet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.