Weitere Großbaustellen in der Gemeinde geplant

Ausbau der Bergstraße beginnt voraussichtlich im Februar

hobö Wenden. Kaum ist die Sanierung der Hünsborner Straße im Ortskern von Wenden abgeschlossen (vergl. gesonderten Bericht), stehen weitere größere Straßenbauprojekte in der Gemeinde Wenden an – ganz abgesehen vom Autobahnbau zwischen Gerlingen und Kreuztal. So erfahren die Landesstraße714 zwischen Möllmicke und Gerlingen, die Bergstraße in Wenden sowie die Schönauer Straße in Wenden (beides Kreisstraßen) in diesem Jahr eine umfangreiche Sanierung.

Bereits Mitte Februar solle mit dem Umbau der Bergstraße begonnen werden, erklärte gestern Morgen Bürgermeister Peter Brüser. Wie mehrfach berichtet, wird die Kreisstraße von der Einmündung Hauptstraße bis zum Ortsausgang von Wenden ausgebaut. Beidseitig sollen auf der kompletten Ausbaulänge Gehwege entstehen. Überdies wird am Ortsausgang ein Kreisverkehr erstellt, der die beiden Erschließungsstraßen des Neubaugebietes »Vor dem Hillgenstock« an die Bergstraße anbinden wird.

Ferner wird das Pflaster rund um den Marktplatz der Fahrbahn entnommen und durch Asphalt ersetzt. Das Pflaster ist dem gestiegenen Verkehrsaufkommen augenscheinlich nicht mehr gewachsen. Die Gesamtmaßnahme wird ersten Schätzungen zufolge weit mehr als 600000e kosten. Der Kreis Olpe ist für die Arbeiten an der Fahrbahn, die Gemeinde für die Gehwege und Nebenanlagen zuständig.

Baudezernent Reiner Jung wies darauf hin, dass während der Bauphase erhebliche Verkehrsbehinderungen zu erwarten sind. Da die Bergstraße relativ schmal ist, werden Lkw und Busse selbst bei halbseitiger Sperrung die Bergstraße nicht mehr befahren können. Anlieferungen ins Neubaugebiet beispielsweise müssen über Ottfingen erfolgen. In gewissen Abschnitten wird auch eine Vollsperrung notwendig sein. Dann werden Autofahrer über verschiedene Anliegerstraßen umgeleitet.

Mitte April soll dann die Oberbauerneuerung der L714 zwischen Möllmicke und Gerlingen in Angriff genommen werden (wir berichteten bereits ausführlich). Dafür wendet der Landesbetrieb etwa 320000e auf.

Der Kreis Olpe plant außerdem, die Schönauer Straße von der Einfahrt Severinusstraße bis zum Abzweig nach Elben auszubauen. Auch dort präsentiert sich die Fahrbahn in einem alles andere als optimalen Zustand. Auch eine Deckenerneuerung im weiteren Verlauf bis nach Schönau ist bereits ausgeschrieben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen