SZ

Gesamter Verein betroffen
Corona-Fälle bremsen GW Elben aus

Der Rasenplatz in Elben wurde am vergangenen Wochenende nicht bespielt.
  • Der Rasenplatz in Elben wurde am vergangenen Wochenende nicht bespielt.
  • Foto: Silas Münker
  • hochgeladen von Silas Münker (Volontär)

sila Elben. Grün-Weiß Elben gehört zu den ersten Fußballvereinen im Olper Kreisgebiet, die in der aktuellen Saison von Corona-Infektionen ausgebremst werden. In der vergangenen Woche sind fünf Spieler der ersten und drei Spieler der zweiten Mannschaft positiv auf das Virus getestet worden. „Außerdem sind zwei Personen aus dem

sila Elben. Grün-Weiß Elben gehört zu den ersten Fußballvereinen im Olper Kreisgebiet, die in der aktuellen Saison von Corona-Infektionen ausgebremst werden. In der vergangenen Woche sind fünf Spieler der ersten und drei Spieler der zweiten Mannschaft positiv auf das Virus getestet worden. „Außerdem sind zwei Personen aus dem Vorstand betroffen“, berichtet Tobias Stevens, Trainer der ersten Mannschaft, gibt aber Entwarnung, was die Krankheitsverläufe angeht: „Zum Glück haben alle bislang nur leichte bis mittlere Symptome.“

Nachdem am vergangenen Wochenende bereits die Partien beider Herrenmannschaften abgesagt wurden, sei aktuell noch fraglich, ob auch die anstehenden Spiele den Infektionen zum Opfer fallen, sagt Stevens: „Wir müssen mit dem Staffelleiter absprechen, ob am nächsten Wochenende gespielt werden kann.“ Ins Training wollen die Elbener bereits in dieser Woche wieder einsteigen – sofern alle Teilnehmer einen negativen Corona-Test vorweisen können.

Die nachgewiesenen Infektionen stehen in zeitlichem Zusammenhang mit der Jahreshauptversammlung des Fußball-Kreisligisten, die am 15. Oktober in Elben abgehalten wurde. Obwohl die 3G-Regel herrschte und das Gros der anwesenden Personen durchgeimpft war, gilt ein Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch als wahrscheinlich.

Autor:

Silas Münker (Volontär) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen