SZ

Fußball-Westfalenliga
FSV Gerlingens Trainer Dapprich: "Es nervt einfach"

mk Sodingen. Wieder war es nicht mit Auswärtspunkten für den FSV Gerlingen. Zwar verm

mk Sodingen. Wieder war es nicht mit Auswärtspunkten für den FSV Gerlingen. Zwar vermasselte die Mannschaft von Dominik Dapprich endlich mal nicht die Anfangsphase, führte im Gegenteil bereits nach zehn Minuten durch einen Treffer von Philipp Bredebach mit 1:0 beim SV Sodingen, unterlag aber dennoch mit 2:3 (1:0).

Mit dem hohen Anlaufen des Teams vom „Bieberg“ hatte die Hausherren ihre liebe Müh' und Not. Ein Steilpass in die Tiefe gelangte schließlich zu Yuuki Fukui, der quer spielte auf Philipp Bredebach, der das schnelle 1:0 für die Gerlinger besorgte. Im Anschluss übernahm Sodingen das Kommando und kam durch einen abgefälschten Schuss von Julian Kaminski nach etwas mehr als einer Stunde zum 1:1.

Enrique Kanapin brachte Sodingen schließlich in Front (71.), doch der FSV kam tatsächlich noch einmal zum Ausgleich. Wieder war es Bredebach, der einen tollen Spielzug über Alexander Klosa und Ziyad Abdellaoui vollendete (82.). Der Jubel währte aber nicht lange, Marcel Witsuba gelang doch noch der späte Siegtreffer (87.).

„Wir sind zu nachlässig und könnten jetzt schon deutlich mehr Punkte haben“, ärgerte sich FSV-Trainer Dominik Dapprich: „Es nervt einfach. Wir haben gekämpft und alles reingeschmissen, aber müssen den Punkt dann einfach mitnehmen. Der wäre auch in Ordnung gewesen.“

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen