Fußball-Westfalenliga:
Gerlingen verpflichtet neuen "Co"

Wird neuer Co-Trainer des FSV Gerlingen: Michael Gipperich.
2Bilder

sz Gerlingen. Mit Michael Gipperich wird beim Fußball-Westfalenligisten FSV Gerlingen zukünftig ein DFB-Stützpunkttrainer als Co-Trainer neben Chefcoach Dominik Dapprich auf der Bank Platz nehmen. Beide kennen sich seit mehreren Jahren und haben bereits am Siegener Stützpunkt zusammengearbeitet. Stefan Büdenbender, der sportliche Leiter des FSV, hält große Stücke auf Gipperich: „Michael ist ein offener und überlegter Typ. Wir erhoffen uns durch ihn neue Impulse in der Trainingsarbeit und Spielvorbereitung. Hinzu kommt, dass er und Dominik viele Auffassungen in Sachen Spielverständnis teilen“, wird Büdenbender in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert.

Elija Wagener kommt von Germania Salchendorf

Zudem vermeldet der FSV auch einen Neuzugang auf dem Platz: Von Germania Salchendorf wechselt Elija Wagener auf den Bieberg. Der 21-Jährige ist im offensiven Mittelfeld zu Hause und hat eine gute fußballerische Ausbildung genossen. So ist er u.a. für den FC Hennef und die Sportfreunde Siegen in der B-Junioren-Bundesliga aufgelaufen. Dominik Dapprich kennt laut Presseinformation des Vereins die Qualitäten des Spielers: „Elija ist vor allem durch seine Wendigkeit und seine Kreativität ein unangenehmer Gegenspieler für die gegnerische Defensive. Er hat hohe Ambitionen, ist top motiviert und passt daher sehr gut in unser Mannschaftsprofil."

Wird neuer Co-Trainer des FSV Gerlingen: Michael Gipperich.
Trägt ab Sommer das Trikot des FSV Gerlingen: Elija Wagener.
Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen