Würdiger Rahmen für Auszeichnungen
VSV Wenden ehrte verdiente Mitglieder

Ehre, wem Ehre gebührt: Der VSV Wenden zeichnete beim letzten Heimspiel der Saison langjährige und verdiente Mitglieder aus.
  • Ehre, wem Ehre gebührt: Der VSV Wenden zeichnete beim letzten Heimspiel der Saison langjährige und verdiente Mitglieder aus.
  • Foto: Foto: Verein
  • hochgeladen von Redaktion Sport

Fußball-Landesligist VSV Wenden hat beim letzten Heimspiel der Saison gegen die SpVg Olpe langjährige und verdiente Mitglieder geehrt. Strahlender Sonnenschein und eine tolle Zuschauerkulisse bildeten einen würdigen Rahmen für die Auszeichnungen. Insgesamt 910 Jahre Mitgliedschaft kamen an diesem Tag zusammen, die sich wie folgt verteilten: Dennis Wurm (25 Jahre), Kerstin Bolz, Rainer Gerigk, Werner Schrage, Birgit Schulte, Matthias Quast, Walter Stahl (alle 40 Jahre), Wolfgang Stahl (50 Jahre), Uwe Förster, Stefan Koch, Kurt Schulte, Stefan Wowro, Alfons Wurm (alle 55 Jahre), Wigbert Halbe (60 Jahre), Helmut Dischereit, Hugo Jung, Martin Schmidt und Prof. Dr. Clemens Wurm (alle 65 Jahre).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen