Wilnsdorf - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

 SZ-Plus
Das Team von "Nicci & Vicci und das Karpatenkalb" im Studio des Hessischen Rundfunks.
7 Bilder

Klaus Krückemeyer: neues Hörspiel „Nicci & Vicci“
"Kino für die Ohren"

fb Wilnsdorf/Frankfurt. Suchen, suchen, suchen … In der Kassettenkiste müsste dringend mal wieder Ordnung gemacht werden... Gefunden! Schnell das passende Band rausholen, noch einmal schauen, dass der  Magnetstreifen auch ja nicht lose hängt. Rekorder aufmachen, Tonträger einlegen und auf den Knopf mit dem großen Pfeil drücken. Danach schnell wieder ins Bett oder aufs Sofa und es sich unter der Decke gemütlich machen, während erste Musik aus den kleinen Lautsprechern des Kassettenspielers...

  • Wilnsdorf
  • 26.03.20
  • 195× gelesen
 SZ-Plus
Die Musikkapelle Rudersdorf präsentierte sich bei ihrem Konzert im Haus Heimat mit einem erlesenem Programm in einem stilvoll arrangierten Ambiente.

Musikverein Rudersdorf mit tollem Konzert im Haus Heimat
Stephan Müller dirigierte anspruchsvolles Programm

hmw Rudersdorf. Nur noch vereinzelte Plätze waren frei am vergangenen Samstagabend im fast ausverkauften Haus Heimat in Rudersdorf. Hier war das Jahreskonzert des Musikvereins Rudersdorf (ehemalige Schützenkapelle) unter Leitung von Stephan Müller allererste Sahne. Denn nicht nur das äußerst anspruchsvolle Repertoire von Jugend- und Hauptorchester vermochte zu beeindrucken, sondern auch die dezent-gedeckte Spotlight-Untermalung, wobei mittig vor der Bühne ein großer Kerzenleuchter aufgestellt...

  • Wilnsdorf
  • 09.03.20
  • 161× gelesen
 SZ-Plus
Die rund 50 Kinder der beiden Kinderchöre Liederstrolche (Wilnsdorf) und Singsalabim (Klafeld) führten am Samstag und Sonntag unter der Leitung der Musikpädagogin Andrea Stötzel das Musical von der "Hexe Backa Racka" im Forum des Gymnasiums Wilnsdorf auf.
8 Bilder

Liederstrolche und Singsalabim gemeinsam im Musical "Die Hexe Backa Racka"
Ein Plädoyer für mehr Toleranz

la Wilnsdorf. Aufwendige Produktion von „Die Hexe Backa Racka“ mit rund 50 Kindern begeisterte im Forum Wilnsdorf in Aufführungen an zwei Tagen. la Wilnsdorf.  Die Botschaft war verpackt in eingängige Melodien, eine kindgerechte Handlung, in einem aufwändigen Bühnenbild und einer Gesamtproduktion, die Hochachtung verdient. Sie lautete: Man sollte nicht vorschnell urteilen. Denn was passiert, wenn sich Vorurteile gegen Menschen verfestigen, wenn die sich anders verhalten, als der Mainstream?...

  • Wilnsdorf
  • 08.03.20
  • 371× gelesen
 SZ-Plus
Barbara Philipp vor drei ihrer Patchwork-Arbeiten. Die Künstlerin zeigt in der Galerie Camino in Flammersbach von Sonntag an bis 5. April ihre Ausstellung "An(ge)sichtssache. Neorealismus eigener Prägung“.

Barbara Philipp zeigt „An(ge)sichtssache“ in der Galerie Camino
Zu den Wurzeln des Sehens

Mit vielen Techniken lotet die Künstlerin Barbara Philipp in der Galerie Camino Grenzen aus. pebe Flammersbach.   Die Augen machen eine Grenzerfahrung: Was ist Vordergrund, was Hintergrund? Stehen da beziehungslos monochrome Farbflächen beieinander oder wird aus diesen Arrangements bei ungenauer Betrachtung ein Gesicht? Was geschieht in uns, wenn wir mit den Darstellungen von Gesichtern konfrontiert werden? Die rund 40 Arbeiten, die Barbara Philipp von Sonntag an (Eröffnung um 16 Uhr) in der...

  • Wilnsdorf
  • 06.03.20
  • 59× gelesen
Demon's Eye wird am 29. Dezember in der Festhalle Wilnsdorf  bei "Rock Between The Days" für Stimmung sorgen.

„Rock Between The Days“: neues Domizil gefunden
Umzug in die Festhalle Wilnsdorf

sz Wilnsdorf/Dreis-Tiefenbach. Mit dem 14., erfolgreichen „Rock Between The Days“ verabschiedete sich die Veranstaltung im vergangenen Dezember aus der Dreisbachhalle in Dreis-Tiefenbach: Neue Brandschutzvorgaben sorgten für das Aus des Konzertes in dem angestammten Saal. Veranstalter Frank Kretschmer, so berichtete die SZ Ende vergangenen Jahres, habe sich nach einer neuen Location umgesehen, jetzt steht sie fest: die Festhalle Wilnsdorf, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. "Deep...

  • Wilnsdorf
  • 27.02.20
  • 546× gelesen
Machten den Schlauheitstest (v. l.): Verona Pooth, Moderator Günther Jauch, Sieger Matze Knop, Sabrina „Mocki" Mockenhaupt und Horst Lichter.
2 Bilder

„Mocki“ ist schlauer als Verona Pooth!
Sabrina Mockenhaupt stellte sich auf RTL dem Test

sz Köln/Wilgersdorf. Wie schlau ist Verona Pooth wirklich? Für die RTL-Show „Bin ich schlauer als Verona Pooth?“ hat sie sich einem umfangreichen Schlauheitstest unterzogen. Drei prominente Gäste – die aus Wilgersdorf stammende Langstreckenläuferin Sabrina „Mocki“ Mockenhaupt, Komiker Matze Knop und Fernsehkoch und Moderator Horst Lichter – machten an diesem Freitag live ab 20.15 Uhr den identischen Check. Und waren allesamt schlauer als Verona Pooth, aber offenbar auch als die Deutschen im...

  • Wilnsdorf
  • 14.02.20
  • 3.163× gelesen
 SZ-Plus

Die Laien zeigten "Pleiten, Pech und Panne": ausverkaufte Vorstellungen in der Saenger-Halle Niederdielfen
Ein Bankdirektor statt einer Geldbeute …

Auch eine Bank zu überfallen will gelernt sein, wie die flotte Komödie zeigt, die Die Laien inszenierten. hajo Niederdielfen.   Alles andere als laienhaft verlief am Freitagabend die ausverkaufte Premiere der heimischen Theatergruppe Die Laien, die mit ihrem neusten Theaterstück „Pleite, Pech und Panne“ ihr erwartungsfrohes Publikum in der Adolf-Saenger-Halle in Niederdielfen wieder einmal phantastisch unterhielt. Mit Riesenbeifall honorierten die Zuschauer nach guten zwei Stunden amüsanten...

  • Wilnsdorf
  • 26.01.20
  • 699× gelesen
Anne Freudenberger (l.) und ihre Enkelin Paula stellen gemeinsam in der Galerie Camino in Flammersbach Arbeiten unter dem Titel „Expressive und abstrakte Malerei“ aus – ein kreatives und bereicherndes Experiment.

Anne Freudenberger und Enkelin Paula in Galerie Camino
Expressive und abstrakte Malerei

pebe Flammersbach. Tief, abgründig, schnell – die Straßenschluchten von „New York“ lassen den Blick nicht so leicht los. Weiß gefärbte Gazestreifen, angedeutete Hochhaus-Reihen, ein Turm mit rätselhaften Bildbotschaften aus Zeitschriften geben zu denken. Doch keine zwei Meter weiter liegt Snoopy relaxed auf dem Dach seiner Hütte – fröhlich und einfach die Botschaft des großflächigen Bildes. Wo sich die dunkle Ikone New York und die leichte Bilderwelt des cleveren Beagles begegnen, da gibt es...

  • Wilnsdorf
  • 31.12.19
  • 254× gelesen
Die Sängerinnen und Sänger des Gospelchores Trinity waren für die Liedbeiträge zuständig beim traditionellen Adventskonzert in der evangelischen Johanneskirche Rödgen.
3 Bilder

Adventskonzert auf dem Rödgen im Kontext der 675-Jahr-Feier
Noch einmal "Gemeinsam unterwegs"

hajo Rödgen. Mit einem besinnlichen Konzert zur Adventszeit stimmten der CVJM-Posaunenchor Obersdorf/Rödgen, die GoSpecial Band und der Gospelchor Trinity sowie zahlreiche Solisten, begleitet von Organist Martin Autschbach, am zweiten Advent die Besucher in der voll besetzten ev. Johanneskirche Rödgen auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs“ zählte das schon traditionelle vorweihnachtliche Konzert diesmal auch zu den letzten Aktionen im Rahmen des...

  • Wilnsdorf
  • 10.12.19
  • 165× gelesen
Beim Konzert unter dem Motto „Dezemberträume“ beschlossen der gemischte Chor und der Gospelchor der Chorgemeinschaft Cäcilia Niederdielfen zusammen mit dem Männerchor Concordia Eiserfeld und „Vorsänger“ Joachim Giesler mit „O Happy Day“ unter Leitung von Michael Bertelmann (rechts am E-Piano) ein musikalisch vielgestaltiges, abwechslungsreiches Konzert.

Cäcilia-Chöre Niederdielfen gaben Konzert mit zwei Gastchören
Viel Applaus für die „Dezemberträume“

bst Niederdielfen. Zu ihrem Adventskonzert am Samstagabend hatte die Chorgemeinschaft Cäcilia Niederdielfen nicht nur Zuhörer eingeladen, sondern zwei weitere Vokalensembles. Nicht nur der Männerchor Concordia Eiserfeld, wie auch beide Cäcilia-Chöre von Michael Bertelmann geleitet, hatte seine Mitwirkung zugesagt, sondern auch der von Gregor Niemann geleitete Unterstufenchor der in Niederdielfen ansässigen Realschule Wilnsdorf; mit diesem kooperiert der gemischte Chor seit einiger...

  • Wilnsdorf
  • 09.12.19
  • 97× gelesen
 SZ-Plus

Pascal Diederich Band und Skyscrapers traten in Wilnsdorfer Gemeinden auf
Konzerte mit Wohnzimmer-Atmosphäre

kno Niederdielfen/Wilgersdorf. Es waren ungewöhnliche  Konzerte, zu denen die CVJM-Vereine Wilgersdorf sowie Anzhausen, Flammersbach, Ober- und Niederdielfen und Obersdorf am Wochenende einluden. Die sonst eher sachlichen Räumlichkeiten der Gemeindesäle der ev. Kirche in Wilgersdorf und der ev. Trinitatiskirche in  Niederdielfen verwandelten sich für einen Abend in bunte und gemütliche Wohnzimmer mit großen Teppichen, bunten Lichtern und jeder Menge Snacks und Getränken. Für diesen Aufwand gab ...

  • Wilnsdorf
  • 24.11.19
  • 215× gelesen
Die Schmuckdesignerin Petra Georg-Achenbach zeigt in Obersdorf bis Weihnachten ihre neuen Arbeiten.

Petra Georg-Achenbach von "Amazonen" inspiriert
Starke Frauen, starker Schmuck

la Obersdorf. Emanzipation ist keine Erfindung der Neuzeit, wenn sie aktuell auch im Fokus steht. Die Rolle der Frau in der Gesellschaft und besonders in der Arbeitswelt neu zu interpretieren, ist eines der großen Themen. In griechischen Mythen und Sagen tauchen aber schon Völker auf, die als Amazonen bezeichnet werden, bei denen Frauen in den Kampf zogen. Selbstbewusst, sich ihrer Rolle durchaus bewusst, und die ihren Schmuck trugen, wie selbstverständlich. Die griechischen Schriftgelehrten...

  • Wilnsdorf
  • 16.11.19
  • 177× gelesen
 SZ-Plus
Der Oberstufenchor unter Leitung von Anke Voß begeisterte am Donnerstagabend die Zuhörerinnen und Zuhörer bei der Premiere der Jahreskonzerte des Gymnasiums Wilnsdorf.
3 Bilder

Gymnasium Wilnsdorf mit jeder Menge Filmmusik
Silvia Neid als prominenter Gast

ba Wilnsdorf. Gibt es etwas Schöneres, als sich an einem nasskalten Novemberabend einen romantischen oder spannenden Film anzuschauen? Schwerlich. Doch am Donnerstagabend bot die Fachschaft Musik des Gymnasiums Wilnsdorf eine fabelhafte Alternative. Denn bei der Premiere der diesjährigen Jahreskonzerte hieß es: „Film ab!“ So verwandelte sich das Forum des Gymnasiums in einen imaginären Filmpalast, in dem sich allerlei Filmhelden tummelten, um das Publikum musikalisch in cineastische Welten zu...

  • Wilnsdorf
  • 16.11.19
  • 572× gelesen
Die Komödie "Ketten der Liebe" (u.a. mit Dustin Semmelrogge, M.) ist am 19. Oktober 2019 in Wilnsdorf zu erleben.
8 Bilder

Ganz viel Komödie in Haiger und in Wilnsdorf
Freundschaft, Kunst und Himmelbett

ciu Wilnsdorf/Haiger. Diesseits und jenseits der Kalteiche wissen die Kulturmacher, was ihr Publikum möchte – und stricken Jahr für Jahr recht passgenau ein Programm, das im Großen und Ganzen auch funktioniert. „Leicht, lustig, entspannend“, wie es Wilnsdorfs Bürgermeisterin am Freitag beim Pressegespräch im Wilnsdorfer Rathaus formulierte, und gern „mit bekannten Namen“. Christa Schuppler: „Der Kundenwunsch ist unser Auftrag.“ Auch deshalb kann die Kultur in Wilnsdorf regelmäßig „ausverkauft“...

  • Wilnsdorf
  • 06.07.19
  • 397× gelesen
Petra Georg-Achenbach und Johannes Oppermann, Vorstandsmitglied des Forums für Schmuck und Design, eröffneten am Wochenende die Doppel-Ausstellung im Atelier der Obersdorferin.

Petra Georg-Achenbach zeigt Doppelausstellung
Plattform für das Forum für Schmuck und Design

la Wilnsdorf/Obersdorf. Sie ziehen ein Kärtchen, auf dem steht: „Gut, dass Sie Ihre Ziele beharrlich verfolgen“, oder Siestellen die Frage: „Schaffen wir das?“ Und diesen Satz oder dieses Anliegen hinterfragen Sie, setzen es um in Schmuck. Ein „Traum“ für Schmuckdesigner, frei zu arbeiten, ohne kommerziellen Zwang, nur der Kreativität und der Intuition zu folgen. Das Forum für Schmuck und Design Köln forderte seine Mitglieder auf, sich am Wettbewerb „Das liegt mir am Herzen“ zu beteiligen....

  • Wilnsdorf
  • 03.07.19
  • 207× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.