SZ

Trio Tres Notas und Klaus Panten konzertieren in Niederdielfen
Spätsommer-Flair

Das Olper Trio Tres Notas spielte, unterstützt von Klaus Panten, auf Einladung der „Alten Linde“.
  • Das Olper Trio Tres Notas spielte, unterstützt von Klaus Panten, auf Einladung der „Alten Linde“.
  • Foto: Simone Jurisch
  • hochgeladen von Alexander W. Weiß (Redakteur)

sib Niederdielfen. Einen Hauch spätsommerlicher Atmosphäre zauberte das Olper Trio Tres Notas mit Unterstützung des Siegerländer Jazzers Klaus Panten in die schon erschütternd winterlich daherkommende Herbstnacht am Samstagabend. Auf Einladung des Bürgervereins Zur Alten Linde hatte man sich an der Grillhütte des Heimatvereins in Niederdielfen versammelt, um ein Open-Air-Konzert unter dem Motto „Flamenco – Latin – Jazz“ zu gestalten.
Lauschige Atmosphäre an der GrillhütteNach vier Wochen Pause wagte sich der Verein zum zweiten Male an eine Open-Air-Veranstaltung unter Corona-Hygiene-Bedingungen.

sib Niederdielfen. Einen Hauch spätsommerlicher Atmosphäre zauberte das Olper Trio Tres Notas mit Unterstützung des Siegerländer Jazzers Klaus Panten in die schon erschütternd winterlich daherkommende Herbstnacht am Samstagabend. Auf Einladung des Bürgervereins Zur Alten Linde hatte man sich an der Grillhütte des Heimatvereins in Niederdielfen versammelt, um ein Open-Air-Konzert unter dem Motto „Flamenco – Latin – Jazz“ zu gestalten.

Lauschige Atmosphäre an der Grillhütte

Nach vier Wochen Pause wagte sich der Verein zum zweiten Male an eine Open-Air-Veranstaltung unter Corona-Hygiene-Bedingungen. Erneut hatten sich die Organisatoren um Dirk Glinka vom Kulturteam des Bürgervereins, der die Besucher begrüßte, alle Mühe gegeben, eine lauschige Atmosphäre zu schaffen: Die Bäume wurden angeleuchtet, Teelichter in Gläsern standen auf den Tischen, die musikalischen Akteure lieferten, wie auch schon beim ersten Open-Air-Konzert mit den Folkrockern von Ticket To Happiness, einen tollen Konzert-Abend ab.
Das Trio Tres Notas hat sich nach einem Titel des spanischen Flamenco-Gitarristen und Weltmusikers Vicente Amigo benannt. Diverse Stücke von ihm wurden an dem Abend vorgetragen, darunter eines namens „Roma“, das auch ein bisschen nach Tango klang. Gespielt wurden auch Titel von Chick Corea und Egberto Gismonti.

Ein bisschen mediterranes Flair

Unterstützt wurden die Trio-Mitglieder Philipp Schneider (Schlagzeug, Percussion), Christoph Dupont (Bass) und Vitali Kellermann (Gitarre) vom Saxofonisten und Querflötisten Klaus Panten, dem ehemaligen Leiter der Siegener Uni-Big-Band. Gemeinsam gelang es den Musikern, mit ihren mal rhythmisch-griffigen, mal filigran-kniffligen Arrangements der schon von Haus aus warmblütigen Melodien dieses Abends ein wenig mediterranes Flair zu kreieren.
Trotz aller Bemühungen aller Beteiligter wollte aber einfach kein unbeschwertes Live-Gefühl aufkommen an diesem Abend. 100 Besucher hätten theoretisch auf das Gelände gedurft, faktisch da waren etwa um die 40 Gäste. – „Die Menschen haben Angst“, mutmaßte Rosemarie Greve vom Orga-Team des Bürgervereins mit vermutlich kummervoller Miene hinter der Maske. Weitere Veranstaltungen sind erst mal nicht geplant.

Autor:

Simone Jurisch (Freie Mitarbeiterin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen