SZ-Plus

Gymnasium Wilnsdorf
121 Schüler auf Corona getestet

121 Schüler wurden am Donnerstag auf das Coronavirus getestet.
4Bilder

kay Wilnsdorf. Wie ein Lauffeuer verbreitete es sich am Mittwoch unter den Schülern des Wilnsdorfer Gymnasiums: Eine ihrer Lehrerinnen wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Das Kreisgesundheitsamt leitete umgehend alle notwendigen Schritte ein: Die Kontaktpersonen, also alle 121 Schüler der Mathematik- und Lateinkurse der betroffenen Lehrkraft, wurden aufgefordert, sich für 14 Tage in eine häusliche Quarantäne zu begeben. So soll eine weitere Verbreitung des Virus innerhalb der Schule verhindert werden, falls sich eines der Kinder angesteckt haben sollte.

kay Wilnsdorf. Wie ein Lauffeuer verbreitete es sich am Mittwoch unter den Schülern des Wilnsdorfer Gymnasiums: Eine ihrer Lehrerinnen wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Das Kreisgesundheitsamt leitete umgehend alle notwendigen Schritte ein: Die Kontaktpersonen, also alle 121 Schüler der Mathematik- und Lateinkurse der betroffenen Lehrkraft, wurden aufgefordert, sich für 14 Tage in eine häusliche Quarantäne zu begeben. So soll eine weitere Verbreitung des Virus innerhalb der Schule verhindert werden, falls sich eines der Kinder angesteckt haben sollte.

121 Gymnasiasten und Lehrerin in Quarantäne

Gesundheitsamt testet auf Corona

Die Eltern der betroffenen Schüler erhielten behördlicherseits die schriftliche Information, dass die Kinder zweimal mittels eines Abstriches durch ein Team des Gesundheitsamtes auf COVID getestet werden. Am Donnerstagnachmittag war es dann soweit: Nach Jahrgangsstufen getrennt mussten sich die zu testenden Personen zu festgelegten Zeiten vor der Turnhalle des Gymnasiums einfinden, um sich von dem Test-Team Abstriche nehmen zu lassen. Besonders angenehm war die Prozedur für die Getesteten zwar nicht, sie ließen es dennoch tapfer über sich ergehen.

Quarantäne bis zum Ende einhalten

Eine Woche später folgt ein weiterer Termin mit ähnlichem Prozedere. Dr. Christoph Grabe, der Leiter des Kreisgesundheitsamts, wies die Eltern der Schüler in einem Schreiben darauf hin, dass auch bei einem negativen Testergebnis die Quarantäne bis zum Ende eingehalten werden müsse. Des Weiteren solle in den nächsten zwei Wochen enger Kontakt zwischen dem betroffenen Kind, eventuellen Geschwisterkindern und anderen Haushaltsangehörigen vermieden werden. Für die übrigen Familienmitglieder bestehen keine weiteren Einschränkungen heißt es weiter.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen