Wilnsdorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Wilnsdorfer Kollegen übernehmen Patienten
Wilgersdorfer Arztpraxis schließt

sp Wilgersdorf. Die Praxis von Dr. Günter Loibl in Wilgersdorf wird Ende März schließen. Über 30 Jahre war der Hausarzt dort tätig. Aus Altersgründen habe er sich zu diesem Schritt entschieden, so der 66-Jährige gegenüber der SZ. Seine Kollegen in der Gemeinde Wilnsdorf hätten in persönlichen Gesprächen zugesagt, die Patienten zu übernehmen. Die Schließung der Praxis war für die CDU-Fraktion der Anlass, noch einmal bei der Verwaltung nachzufragen, ob die hausärztliche Versorgung in den elf...

  • Wilnsdorf
  • 11.03.21
  • 213× gelesen
SZ
Die 26-jährige Katharina Blach hat den AstraZeneca-Impfstoff nicht gut vertragen.

Die "Fahrt" mit der AstraZeneca verläuft ruhig oder stürmisch
Einmal auf die Hochsee

goeb Rudersdorf. Jede Impfdosis muss genutzt werden: Diesen Appell hat die Ärztekammer Westfalen-Lippe noch einmal betont, und nach anfänglicher Skepsis ist die „Compliance“, die Mitarbeit der Patienten beim Impfen, insgesamt gut. Es ist ein bisschen wie bei einem Tagesausflug nach Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel. Wer die Fahrt unternimmt, weiß, dass es womöglich schaukeln wird auf dem Schiffsdeck und einem mulmig wird. Doch das nimmt man für den Blick auf die Lange Anna gern in...

  • Wilnsdorf
  • 11.03.21
  • 691× gelesen
Die Sporthallen in Wilnsdorf (im Bild die Sporthalle am Gynasium Wilnsdorf) sind in den Osterferien geöffnet.

Rat gibt grünes Licht
Sporthallen in Ferien geöffnet

sp Wilnsdorf. Die Turn- und Sporthallen der Gemeinde Wilnsdorf sollen in den Oster- und Sommerferien geöffnet werden. Das beschloss der Rat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Die Vorgaben der Corona-Schutzverordnung seien unabhängig davon einzuhalten, betonte die Verwaltung. Bereits im vergangenen Jahr war es während der Schulferien möglich, die Sporthallen zu nutzen. Normalerweise werden in den Ferien Grundreinigungen und bei Bedarf notwendige Maßnahmen zur Instandsetzung durchgeführt....

  • Wilnsdorf
  • 10.03.21
  • 44× gelesen
In der Freier Grunder Straße in  Wilden waren zwischen Montagabend und Dienstagmorgen Einbrecher am Werk. Sie drangen in den Verkaufsraum einer Tankstelle sowie in die Büroräume einer Logistikfirma ein.

Vorfälle in Wilden
Einbrecher dringen in Tankstelle und Logistikfirma ein

sz Wilden. In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es in Wilden nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei zu zwei Einbrüchen gekommen. Unbekannte Täter drangen in den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Freier Grunder Straße ein, indem ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes gewaltsam geöffnet wurde. Die Diebe entwendeten Tabakwaren, Süßigkeiten und Getränke. Ein weiterer Einbruch ereignete sich bei einer Logistikfirma an der Freier Grunder Straße. Auch hier gelangten der oder die Täter...

  • Wilnsdorf
  • 10.03.21
  • 684× gelesen
Sören Leopold, Rektor am Gymnasium Wilnsdorf, kann sich über 137 Anmeldungen in den fünften Klassen ab Sommer freuen.

16 Anmeldungen für gymnasiale Oberstufe
137 Fünftklässler am Gymnasium Wilnsdorf

sz Wilnsdorf. Die Anmeldephase für das kommende Schuljahr an den weiterführenden Schulen in der Gemeinde Wilnsdorf ist beendet. Das neue Schuljahr startet am Gymnasium Wilnsdorf mit 137 Fünftklässlern, für die gymnasiale Oberstufe liegen 16 Anmeldungen vor. Zurzeit finden Abstimmungsgespräche zwischen der Gemeindeverwaltung und der oberen Schulaufsichtsbehörde bei der Bezirksregierung Arnsberg über die Anzahl der Eingangsklassen am Gymnasium statt. An der Realschule Wilnsdorf können mit 70...

  • Wilnsdorf
  • 10.03.21
  • 157× gelesen
Aufgrund von Arbeiten an der Taumittelsprühanlage der A45 zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach läuft der Verkehr am Mittwoch zwischen 8 und 15 Uhr nur einspurig.

Zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach
A45 nur einspurig

sz Wilnsdorf/Haiger. Aufgrund von Arbeiten an der Taumittelsprühanlage der A45 zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach läuft der Verkehr am Mittwoch zwischen 8 und 15 Uhr nur einspurig an der Wanderbaustelle vorbei. Das teilte die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Westfalen, am Dienstag mit. Verkehrsteilnehmer sollten eine Verzögerung einplanen.

  • Wilnsdorf
  • 09.03.21
  • 149× gelesen
Die Mehrheit des Rates in Wilnsdorf votierte dafür, dass es bis 2022 keine KAG-Maßnahmen in der Gemeinde geben soll.

Hoffen auf Regierungswechsel
Keine KAG-Maßnahmen bis 2022 in Wilnsdorf

sp Wilnsdorf. Mindestens bis zu den Landtagswahlen 2022 soll es keine Straßenbaumaßnahmen nach dem Kommunalabgabegesetz NRW in der Gemeinde Wilnsdorf geben. Das hat der Rat in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich beschlossen, 20 Ja-Stimmen zu 13-Nein-Stimmen. Den Antrag hatten die SPD, die BfWuFDP und die Grünen gestellt. Je nach Ausgang der Wahlen im Frühjahr 2022 könnten sich die KAG-Regelungen ändern, so die Fraktionen. Gegen den Antrag ausgesprochen hatte sich die CDU-Fraktion. Man könne...

  • Wilnsdorf
  • 09.03.21
  • 585× gelesen
Ein an einem Wohngebäude an der Wiesenstraße stehender Schuppen war am Montagnachmittag in Brand geraten.
9 Bilder

Zahlreiche Einsatzkräfte in Rudersdorf
Schuppenbrand ruft Großaufgebot auf den Plan

kay Rudersdorf. Ein an einem Wohngebäude an der Wiesenstraße stehender Schuppen war am Montagnachmittag in Brand geraten. Ein Anlass für die Kreisleitstelle der Feuerwehr, die Blauröcke mit einem Großaufgebot an die Einsatzstelle zu entsenden. Schon aus der Ferne sichtbare dichte Rauchschwaden lagen über dem Rudersdorfer Ortskern. Wenige Minuten nach der Alarmierung trafen die ersten Feuerwehrkameraden am Brandort ein. Unter schwerem Atemschutz wurde gegen das Feuer vorgegangen – die Lage war...

  • Wilnsdorf
  • 08.03.21
  • 1.122× gelesen
Auf der Osterfeuerwiese in Wilgersdorf wird auch in diesem Jahr kein Osterfeuer brennen.
6 Bilder

Absagen in Niederdresselndorf und Wilgersdorf
Osterfeuer fallen Corona zum Opfer

kay Niederdresselndorf/Wilgersdorf. Die zahlreichen Osterfeuer, die in der Region normalerweise am Samstag vor Ostern stattfinden, werden wohl im zweiten Corona-Jahr erneut der Pandemie zum Opfer fallen. Eine der ersten Absagen kam aus Niederdresselndorf. Die traditionelle Veranstaltung am „Einsamen Baum“, in den Jahren vor der Covid-19-Pandemie regelmäßig vom Heimatverein Niederdresselndorf und dem Löschzug Niederdresselndorf durchgeführt, fällt auch in diesem Jahr aus. Stefan Löhl,...

  • Burbach
  • 07.03.21
  • 580× gelesen
SZ
Maßarbeit: 2700 Zollstöcke hat Udo Vitt gesammelt und akkurat an Wänden aufgereiht. Die „Ausstellung“ des Rudersdorfers erstreckt sich vom Dachboden bis in den Keller.
2 Bilder

2700 Zollstöcke vom "Ollern" bis zum Keller
Sammelfieber liegt Udo Vitt im Blut

ph Rudersdorf.  Den geistigen Nährwert stuft er selbst eher gering ein. Gleichwohl besitzt seine Sammlung gewisse Vorteile: „Ich brauche den Keller nicht zu streichen.“ Udo Vitt ist ein Siegerländer wie aus dem Bilderbuch: kein „Lälles“, trockener Humor, bodenständig. Wäre da nicht dieser kleine Spleen. In Steinzeit-Kategorien gedacht, fällt der 64-Jährige unter die Sammler – das Jagen überlässt er anderen. Seit 14 Jahren trägt er Zollstöcke zusammen. 2700 Exemplare füllen inzwischen schmale...

  • Wilnsdorf
  • 07.03.21
  • 794× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Der 78-jährige Fahrer eines VW verlor aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Auto.
8 Bilder

Unfall in Niederdielfen
Senior kracht mit Auto in Hecke

kay Niederdielfen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückten am Sonntagnachmittag Feuerwehr und Rettungsdienst auf die Dielfestraße aus. Der 78-jährige Fahrer eines VW war gemeinsam mit seiner 73-jährigen Frau von Niederdielfen kommend in Richtung Oberdielfen unterwegs. Aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor der Senior die Kontrolle über seinen Wagen und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier fuhr er ein Bushaltestellenschild um und kam letztendlich auf einem an die Straße...

  • Wilnsdorf
  • 07.03.21
  • 878× gelesen
SZ
Ein ehemaliger Mitarbeiter der Gemeinde Wilnsdorf muss sich vor Gericht verantworten.

Ehemaliger Mitarbeiter der Gemeinde Wilnsdorf vor Gericht
Mann soll 138.000 Euro veruntreut haben

sp Siegen/Wilnsdorf. Fast 25 Jahre lang war er nach eigenen Angaben bei der Gemeinde Wilnsdorf beschäftigt, 2016 habe er gleich drei Kündigungen erhalten. Man habe wohl auf Nummer sicher gehen wollen, sagte der ehemalige Mitarbeiter der Wieland-Kommune am Freitag vor dem Schöffengericht des Siegener Amtsgerichts. Dem Erndtebrücker wird unter anderem Untreue in 30 Fällen und Urkundenfälschung in sieben Fällen vorgeworfen. Die Taten soll er im Zeitraum zwischen 2011 und 2016 begangen haben. Die...

  • Siegen
  • 05.03.21
  • 1.097× gelesen
SZ
Eigentlich ist alles bereit: Cornelia Braach, Inhaberin der Brücken-Apotheke in Niederdielfen, will dort ab Montag kostenlose Corona-Schnelltests anbieten. Doch die Genehmigung lässt noch auf sich warten.

Erlasse des Landes sorgen für Blockade
Apotheken können keine Corona-Schnelltests anbieten

pm Niederdielfen. Cornelia Braach und ihr Team stehen in den Startlöchern. Schon vor der finalen Bekanntgabe der politischen Beschlüsse am späten Mittwochabend hat die Inhaberin der Brücken-Apotheke in Niederdielfen mit der Planung und Umsetzung eines Konzepts begonnen, um ab Montag kostenlose Corona-Antigentests für jedermann anbieten zu können. Am Freitag ist alles fertig, die Website zur Terminvergabe ist schon online, erste Kunden haben sich ihre Wunschzeit reserviert. Doch all die Mühe...

  • Wilnsdorf
  • 05.03.21
  • 1.905× gelesen
Johannes Schneider wurde am Donnerstagabend einstimmig vom Rat zum neuen Stellvertreter des Bürgermeisters (r.) gewählt.

Neuer 1. Beigeordneter
Johannes Schneider will ein Schwimmbad in Wilnsdorf

sp Wilnsdorf. Es war der letzte Punkt auf der Tagesordnung des Wilnsdorfer Rates, der mehr oder weniger mit Spannung erwartet wurde. Denn das Ergebnis der Wahl für den 1. Beigeordneten kam wenig überraschend. Der neue Stellvertreter des Bürgermeisters und Leiter verschiedener Bereiche wie Schule wird Johannes Schneider (die SZ berichtete). Johannes Schneider hat Chancen in Wilnsdorf Verwaltungschef Hannes Gieseler machte kein Geheimnis daraus, dass es sich um seinen Wunschkandidaten gehandelt...

  • Wilnsdorf
  • 05.03.21
  • 811× gelesen
Johannes Schneider (l.) hat bereits Erfahrungen im Netphener sowie im Neunkirchener Rathaus gesammelt.

Rat Wilnsdorf hat gewählt
Johannes Schneider ist 1. Beigeordneter

sp Wilnsdorf. Eine Überraschung war diese Personalie nicht mehr, der Favorit setzte sich mit einem einstimmigen Votum durch: Johannes Schneider wurde am Donnerstagabend im Rat für acht Jahre zum neuen 1. Beigeordneten der Gemeinde Wilnsdorf gewählt. Der 56-jährige, verheiratete Vater von vier Kindern wechselt mit der Erfahrung von 33 Jahren im Netphener Rathaus und sieben Jahren als Fachbereichsleiter in Neunkirchen in die Nachbarkommune. 17 Bewerbungen waren für die Stelle in Wilnsdorf...

  • Wilnsdorf
  • 04.03.21
  • 260× gelesen
SZ
Im vergangenen Jahr begannen die Umbauarbeiten im Jugendtreff Wilnsdorf. Auch Jannik, Sena und Alina (v. l.) waren mit dabei und hoffen jetzt, dass sie – wenn es Corona wieder zulässt und die Handwerker fertig sind – den Räumen den letzten Feinschliff verpassen können.
2 Bilder

Jugendliche und Leiterin freuen sich über Umbau ihres Treffs
Der letzte Schliff fehlt noch

sp Wilnsdorf. Bis zu sieben Jugendliche, zwei intensive Tage und drei volle Container mit Schrott. Das ist die Bilanz einer schnellen Vorbereitung für den Umbau des Jugendtreffs in Wilnsdorf. Der wird derzeit neu gestaltet, heller, um 15 Quadratmeter größer und mit barrierefreiem Zugang. Vorab tatkräftig mit angepackt hatten die Besucher des „JuWi“. Mit drei von ihnen sowie mit der Leiterin Sarah Baltrock sprach die SZ. Gemeinsam – als es im vergangenen Jahr mit den Corona-Verordnungen noch...

  • Wilnsdorf
  • 04.03.21
  • 105× gelesen
Das Fahrzeug der Firma „eagle eye technologies“ fährt durch die Gemeinde Wilnsdorf und macht Fotos der Straßen.
3 Bilder

Ausrüstung im Wert von zwei Einfamilienhäusern
Wilnsdorfer Straßen im Kamera-Fokus

sp Wilnsdorf. Ein silber- und orangefarbener Mercedes Sprinter bewegt sich in diesen Tagen durch Wilnsdorf. Auf dem Dach: ein auffälliges Gerüst mit Kameras an allen Seiten. Nein, hier handelt es sich nicht um ein Fahrzeug von Google, sondern um eines von der „eagle eye technologies GmbH“. Die Gemeinde erteilte dem Unternehmen aus Berlin den Auftrag, die Straßen abzufahren und zu fotografieren. Das Ziel: den aktuellen Zustand der Straßen erfassen. „Es ist eine Vermessung aller Verkehrsflächen,...

  • Wilnsdorf
  • 03.03.21
  • 206× gelesen
Am Samstagmittag kam es zu einem Feuerwehreinsatz in Niederdielfen. Die Wehr hatte die Lage schnell im Griff.  Foto: kay

Wohnhaus an der Ortsdurchfahrt Niederdielfen
Feuer in der Elektrik rasch eingedämmt

kay Niederdielfen. Vollsperrung hieß es am Samstagmittag auf der Dielfestraße, der Hauptverkehrsstraße durch Niederdielfen. Grund hierfür war ein größerer Feuerwehreinsatz in einem Einfamilienhaus – ein Stromverteilungskasten war in Brand geraten. Das Feuer war rasch gelöscht, sodass nach kurzer Zeit die Blauröcke wieder abrücken konnten. Die Straße wurde für den Verkehr wieder freigegeben. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Der entstandene Sachschaden ist gering. In...

  • Wilnsdorf
  • 27.02.21
  • 813× gelesen
Johannes Schneider könnte Nachfolger von Helmut Eich als Beigeordneter in der Gemeinde Wilnsdorf werden.

Nachfolger von Helmut Eich gesucht
Johannes Schneider hat Chancen in Wilnsdorf

tile Wilnsdorf. Wer folgt auf Helmut Eich als 1. Beigeordneter in Wilnsdorf? In seiner Sitzung am Donnerstag, 4. März, will der Rat der Gemeinde den Nachfolger des 60-Jährigen wählen, dessen zweite Amtszeit am 9. Februar endete. Sechs Bewerber erfüllen die formalen Voraussetzungen für den Posten, mit dem auch die Leitung des Fachbereichs 1 (u.a. Bürgerdienste, Personal, Schule, Soziales) verknüpft ist. Derzeit führen die Fraktionen noch Gespräche mit einigen Kandidaten. Vor allem einem Bewerber...

  • Wilnsdorf
  • 26.02.21
  • 614× gelesen
Ein Stück weit sicherer ist nun der Fußweg entlang der K11 rund um den Flammersbacher Sportplatz.

Befestigter Seitenstreifen entlang der K11
Sicher zum Sportplatz

sz Flammersbach. Der Flammersbacher Sportplatz ist nun sicheren Fußes für Besucher erreichbar, die ihr Fahrzeug auf dem gegenüberliegenden Parkplatz abgestellt haben. Dafür sorgt seit kurzem ein befestigter Seitenstreifen entlang der K11. Wer vom Parkplatz aus die Sportanlage auf der gegenüberliegenden Seite der Kreisstraße ansteuert, muss zunächst einige Meter dicht neben der vielbefahrenen Straße zurücklegen, um sie dann an einer übersichtlichen Stelle überqueren zu können. Die Strecke barg...

  • Wilnsdorf
  • 23.02.21
  • 44× gelesen
Gleich zwei Fahrzeuge eines Paketdienstleisters waren am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr auf der Essener Straße im Industriegebiet Lehnscheid in einen Unfall verwickelt.
2 Bilder

Unfallverursacher und sein Kollege verletzt
Paketfahrer kollidieren im Gegenverkehr

kay Wilnsdorf. Gleich zwei Fahrzeuge eines Paketdienstleisters waren am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr auf der Essener Straße im Industriegebiet Lehnscheid in einen Unfall verwickelt. Der 20-jährige Fahrer eines Kleintransporters war unterwegs in Richtung Rinsdorf. In Höhe eines am Straßenrand geparkten Lastwagens kollidierte er mit dem Kleintransporter eines 20-jährigen Kollegen, der gerade im Begriff war, den parkenden Lkw zu umfahren und hierzu die Gegenfahrspur nutzte. Durch die Wucht der...

  • Wilnsdorf
  • 23.02.21
  • 2.813× gelesen
Die Fichten am rechten Bildrand werden bald niedrig wachsenden Sträuchern weichen: Mit dieser Naturausgleichsmaßnahme geht die Gemeinde Wilnsdorf einen Schritt weiter auf dem Weg, das geplante Flammersbacher Baugebiet „Auf dem Damm“ Wirklichkeit werden zu lassen.

Umsetzung ökologischer Ausgleichsmaßnahmen
Neubaugebiet wird weiter erschlossen

sz Flammersbach. Die Gemeinde Wilnsdorf arbeitet weiter an der Erschließung des Baugebietes „Auf dem Damm“ in Flammersbach, wo 28 neue Bauplätze entstehen. Bereits jetzt beginnt die Kommune damit, die im Bebauungsplan verankerten ökologischen Ausgleichsmaßnahmen umzusetzen. Der südlich des Areals liegende Waldrand soll von Fichten befreit und stattdessen mit Sträuchern bepflanzt werden. Die Rodung wird in Kürze beginnen, um nicht in die Vegetationsperiode zu kommen und mögliche Brutstätten zu...

  • Wilnsdorf
  • 19.02.21
  • 137× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.