Wilnsdorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bibliothek wünscht »Frohe Weihnachten«

Wilnsdorf. Noch bis zum 23. Dezember 2000 besteht die Gelegenheit, sich mit Lesestoff für die Feiertage einzudecken. Während die Bibliothek an den Weihnachtsfeiertagen sowie an Silvester geschlossen ist, sind die Pforten am 28., 29. und 30. Dezember 2000 geöffnet.Um in die richtige Weihnachtsstimmung zu kommen, wird am 18. Dezember von 15.30 Uhr bis 16 Uhr im Mehrzweckraum der Festhalle ein Bilderbuchkino für Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren gezeigt. Vorgelesen und mit Dias untermalt...

  • Wilnsdorf
  • 21.12.00
  • 8× gelesen

Autobahnpolizei sucht Unfallzeugen

Wilnsdorf. Die Autobahnpolizei Freudenberg sucht Autofahrer, die gestern Morgen Zeugen eines Unfalls auf der Sauerlandlinie waren. Nach Angaben der Autobahnpolizei befuhr vermutlich ein sogenannter Pick-up auf der Richtungsfahrbahn Frankfurt die Steigungsstrecke zur Kalteiche. Plötzlich löste sich an dem Fahrzeug eine große Plastikwanne, die auf die Gegenfahrbahn wirbelte und bei einem in Richtung Dortmund fahrenden Pkw Motorhaube, Windschutzscheibe und A-Säule beschädigte. In den Unfall wurde...

  • Wilnsdorf
  • 21.12.00
  • 5× gelesen

Kampf um den Kreisel geht weiter

Wilnsdorfer lassen nicht locker CDU-Gemeindeverband und CDU-Ratsfraktion luden zu Ortstermin am »Höhwäldchen« ein Wilnsdorf. Der Kampf der Wilnsdorfer um den Bau eines Kreisels auf der derzeitigen Kreuzung »Höhwäldchen« in Wilnsdorf hält unvermindert an. Gestern Nachmittag trafen sich die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbands und der CDU-Ratsfraktion vor Ort. Eingeladen und erschienen waren auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Paul Breuer und der CDU-Landtagsabgeordnete Volkmar Klein, Bürgermeister...

  • Wilnsdorf
  • 20.12.00
  • 5× gelesen

Eine neue »Zweigstelle« des Wilnsdorfer Rathauses eröffnet

Umfangreiche Homepage mit vielen Online-Diensten installiert Wilnsdorf. Die Gemeinde Wilnsdorf hat eine neue »Zweigstelle«. Ab sofort ist die Gemeinde auch unter der Adresse www.wilnsdorf.de im Internet vertreten. Bürgermeister Karl Schmidt stellte gestern im Beisein der beiden »Macher« Andree Schneider und Maik Keller, des Beigeordneten Werner Büdenbender und Hauptamtsleiter Helmut Eich das »Virtuelle Rathaus Wilnsdorf« im realen Rathaus vor.In diesem virtuellen Rathaus gibt es keine...

  • Wilnsdorf
  • 19.12.00
  • 13× gelesen

»Lebe-Den-Tag!«-Festival heißer Rhythmen

Newcomerbands der Region brachten Leben in Wilnsdorfer Festhalle sz Wilnsdorf. Durch die Wilnsdorfer Festhalle fegt ein musikalisches Feuerwerk. Feeling pur. Das junge Publikum tanzt, feiert, singt und genießt und huldigt den auftretenden Newcomerbands des Siegerlandes, die sich musikalisch verausgaben und ihr Bestes bieten. Ein lautes Happening bis in die Morgenstunden. Lebe den Tag – und auch die Nacht!Odium (Death Metal), Drop Pants For Food (Punk-Ska-Rock), Novocaine (Gewinner des...

  • Wilnsdorf
  • 16.12.00
  • 32× gelesen

Gestohlener Hänger stand auf Waldweg

Gernsdorf. Ein aufmerksamer Bürger benachrichtigte die Polizei am Donnerstag gegen 15.51 Uhr, dass in Wilnsdorf-Gernsdorf in einem Waldweg oberhalb der Straße am Sportplatz ein als gestohlen gemeldeter Anhänger stehen würde. Der Anhänger sei mit einem Baugerüst im Wert von 20000 DM beladen. Der Anhänger wurde durch die Polizei sichergestellt und der Besitzer muss nun ermittelt werden.

  • Wilnsdorf
  • 16.12.00
  • 5× gelesen

Konzert für einen guten Zweck gegeben

Musikerfamilie Senz spielte bei Freier evangelischer Gemeinde in Wilden Wilden. Rund 200 Besucher erlebten jetzt einen kurzweiligen musikalischen Abend in den Räumen der Freien evangelischen Gemeinde Wilden. Die Musikerfamilie Senz aus Herborn und Katrin Heinz aus Wilnsdorf hatten sich zum wiederholten Male mit ihrem Konzert die Unterstützung eines rumänischen Kinderheimes auf die Fahne geschrieben. Sie brachten dabei Werke von Händel, Bach, Pertuoff und Mozart zu Gehör sowie vorweihnachtliche...

  • Wilnsdorf
  • 14.12.00
  • 88× gelesen

Sportfr. Siegen 1. ausgeschieden

Wilnsdorf. Ein Vorrunden-Turnier umdie Kreismeisterschaft im Hallenfußball der E-Jugend wurde am Wochenende vom TuS Wilnsdorf in der Wilnsdorfer Sporthalle ausgetra-gen. Zwölf Mannschaften stritten um den Einzug in die Zwischenrunde, die getrennt für die Erstplatzierten am 20. Januar in Netphen, für die Zweitplatzierten am 7. Januar ebenfalls in Netphen und für die Drittplatzierten am 14. Januar in Niederschelden stattfinden. In der Gruppe A des Wilnsdorfer Turniers holten sich die Akteure der...

  • Wilnsdorf
  • 14.12.00
  • 6× gelesen

Ein Mekka für alle Sammler

Weihnachtsbörse in Wilnsdorfer Festhalle sehr gut besucht Wilnsdorf. Die Siegerländer Weihnachtsbörse in der Wilnsdorfer Festhalle mausert sich immer mehr zu einem Mekka für Fans der verschiedensten Sammlersparten. Der Emmerzhausener Sammler H. Zander bringt dabei Profis aus dem ganzen Bundesgebiet, ja sogar auch aus dem Ausland auf die Beine. Die Folge: Die Sammler aus der Region und einem weiten Umfeld finden fehlende Stücke ihrer Sammlung oder ertappen sich bei der Suche derselben, dass sie...

  • Wilnsdorf
  • 14.12.00
  • 9× gelesen

Bossmann bei „La Casa”

sz Wilnsdorf. Gemälde, Bildobjekte, Zeichnungen zeigt Ulrich Bossmann bis 6. Januar bei „La Casa” in Wilnsdorf. Die Vernissage findet am Samstag, 2. Dezember, 19.30 Uhr, statt.

  • Wilnsdorf
  • 08.12.00
  • 5× gelesen

Meistgelesene Beiträge

„Humbach” auf neuen Weg gebracht

Gemeinde Wilnsdorf: Erschließungsvertrag mit privatem Träger abgeschlossen Wilnsdorf. „Wenn zwei das Gleiche wollen, wird meist etwas Gutes daraus”, erklärten Wilnsdorfs Bürgermeister Karl Schmidt und Harald Peter, Vorstandsmitglied der Sparkasse Siegen, übereinstimmend, bevor sie gestern der Erschließungsvertrag für das Baugebiet „Humbach” zwischen der S-Bauland GmbH und der Gemeinde Wilnsdorf unterzeichneten. Weitere Unterzeichner waren die Geschäftsführer der S-Bauland GmbH, Frank Henk und...

  • Wilnsdorf
  • 08.12.00
  • 65× gelesen

Erben will gelernt sein

„Ein Geschenk des Himmels” – Spritzige Komödie sz Wilnsdorf. Erben will gelernt sein, vor allem wenn man von seiner ungeliebten Schwester 12 Mill. DM vermacht bekommt. Wenn der unverhoffte Geldsegen dann auch noch auf einem Konto in Luxemburg liegt, dann heißt es aufgepasst. Da stimmt was nicht. Schließlich war der verstorbene Schwager - einst Liebhaber der frisch gebackenen Erbin - nur ein kleiner Bankangestellter. 12 Mill. soll er veruntreut haben, nur nachweisen konnte es ihm im Prozess...

  • Wilnsdorf
  • 30.11.00
  • 5× gelesen

Karl Friedrich Schinkel hätte seine Freude

Daub lieferte 15 Meistertreppen für Schloss Neuhardenberg / Auftragsvolumen 400000 DM Anzhausen. Sie haben manchmal zwei Wangen. Oder sind spindelförmig. Oder auch geradläufig. Und sie sind Teil des Kerngeschäftes des Anzhausener Unternehmens Daub: Treppen. Wer wie die Daub GmbH Treppenbau - so die komplette Firmierung - die hohe Kunst der komplexen Stiegenherstellung beherrscht, wird entsprechend an kunst- und geschichtsträchtige Orte gerufen. Erst jüngst lieferte der heimische Betrieb 15...

  • Wilnsdorf
  • 30.11.00
  • 35× gelesen

Fahrer schwer verletzt

Wilnsdorf. Schwere Verletzungen zog sich laut Polizeibericht am Mittwochabend ein 25-jähriger Pkw-Fahrer zu, der im Industriegebiet Lehnscheid gegen eine am Fahrbahnrand abgestellte Sattelzugmaschine prallte. Die Verletzungen rühren von der Wucht des Aufpralls und der Tatsache, dass der 25-Jährige keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte. Am Pkw entstand Totalschaden.

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 9× gelesen

Landesmittel fließen wieder

Entwicklungspolitisch aktive Gruppen können Zuschuss beantragen Wilnsdorf. Wie schon in den Jahren zuvor erhielt die Gemeinde Wilnsdorf auch in diesem Jahr wieder Landesmittel zur „Förderung kommunaler Projekte der Entwicklungszusammenarbeit”. Mit diesen Mitteln sollen Vereine und Gruppierungen in der Gemeinde in ihren entwicklungspolitischen Aktivitäten unterstützt werden.Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die Gelder weitergegeben werden können: Die Institution muss einen...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 6× gelesen

In 156 Fällen ohne „Lappen” gefahren

Wilden. Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug am Montagabend die L722 aus Richtung Neunkirchen in Richtung BAB-Auffahrt. Als der Mann den Streifenwagen sah, beschleunigte er seinen Wagen und bog an der folgenden Einmündung umgehend in Richtung des Alten Dorfes ab. Nach dem Passieren einer 30-km-Zone wurde er mit Haltezeichen von den Polizeibeamten zum Anhalten aufgefordert.Die Beamten staunten nicht schlecht, der ihnen bis dato gänzlich Unbekannte hatte keine gültige...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 13× gelesen

Kirchenkreis: Synode tagt

Über 200 Stimmberechtigte beraten in Wilgersdorf Wilgersdorf. Am Montag, 27. November, tagt ab 8 Uhr die Synode des Kirchenkreises Siegen in der CVJM-Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf. Die über 200 stimmberechtigten Synoden-Mitglieder beraten über den Bericht des Superintendenten, der unter anderem die Themen „Gemeinsam unterwegs”, Reformvorlage „Kirche mit Zukunft”, Leitbild, Verwaltungsfusion, Qualitätsentwicklung Kindergarten sowie Presbyter-Fortbildung aufgreift.Danach befasst sich die...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 17× gelesen

Maßnahmen-Katalog erstellt

Wilnsdorfer Grüne bringen Anträge in Rat ein Wilnsdorf. Bündnis 90/Die Grünen haben für die nächste Sitzung des Verkehrsausschusses im Wilnsdorfer Rat beantragt, dass im Einkaufszentrum Niederdielfen, im Bereich des Bekleidungshauses Kleine in Wilnsdorf und auf dem Parkplatz vor dem REWE-Markt in Wilgersdorf Parkplätze für Behinderte eingerichtet werden.Die Verkehrssituation auf der B54 zwischen Wilnsdorf und Siegen hat sich in beiden Richtungen durch die Zunahme des Lkw-Verkehrs negativ...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 12× gelesen

Ohne Helm und Licht Mofa-Fahrer fiel auf

Wilnsdorf. „Ohne Helm und Licht, wenn’s dunkel ist, sieht man es nicht”. Diese Gedanken wird wohl ein 18-jähriger Mann gehabt haben, als er mit seinem Mofa am Samstagabend über die Frankfurter Straße in Wilnsdorf fuhr. Dabei trug er weder den vorgeschriebenen Helm, noch hatte er die Beleuchtung seines Gefährts eingeschaltet. Mit seinem knatternden Mofa fiel er nicht nur in der vorabendlichen dörflichen Ruhe auf, auch ein Polizeibeamter des Siegener Verkehrsdienstes, der eine Radarkontrolle...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 8× gelesen

Kontraste kamen gut an

Bichelbacher, Sweeper und Ladies First gaben Konzert sz Wilnsdorf. Volkslied, Rockmusik und Barbershop-Gesang – das erscheint zunächst als eine recht ungewöhnliche und durchaus auch gewagte musikalische Kombination. Dass es sich dabei aber keineswegs um unüberbrückbare Gegensätze handelt, wurde im Rahmen der Reihe „Wilnsdorfer Konzerte” am Samstagabend im voll besetzten Forum des Gymnasiums Wilnsdorf deutlich. Dort gaben sich die Bichelbacher Sangesfreunde, die Coverrockband Sweeper und der...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 9× gelesen

Spiegelbild der Kaninchenzucht

Verein zeigte seine schönsten Tiere im „Haus Heimat” Rudersdorf. Umziehen musste in diesem Jahr der Kaninchenzuchtverein 366 Wilnsdorf. Nachdem die Adolf-Saenger-Halle in Niederdielfen nicht mehr zur Verfügung steht, wich der KZV in das „Haus Heimat”–in Rudersdorf aus, wo künftig die jährliche Lokalschau des Vereins stattfinden soll. Immerhin bevölkerten am Wochenende 180 Kaninchen aus 17 Rassen die geräumige Halle. 16 Alt- und fünf Jungzüchter stellten sich den drei Wertungsrichtern: Walter...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 60× gelesen

Kinder und Senioren sollen „richtige Weihnachten” feiern

Rudersdorfer Caritas und Kindergärten sammelten für Litauen Rudersdorf. Weihnachtsgeschenke für hilfsbedürftige Kinder und Senioren in Litauen haben die Rudersdorfer Caritas und die beiden Rudersdorfer Kindergärten „Sonnenschein” und „St. Laurentius” gesammelt.Kleidung, Schuhe, Bettwäsche, Gardinen, Kinderspielzeug, Weihnachtsschmuck und auch einige Dosen mit selbst gebackenen Plätzchen werden demnächst auf die Reise in die Sozialstation der Stadt Kleipeda geschickt. Für das kombinierte...

  • Wilnsdorf
  • 22.11.00
  • 27× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.