Alterskameraden tauschten nicht nur Erinnerungen aus

Feuerwehr informierte Senioren auch über neueste Technik

Rudersdorf. Der Löschzug Rudersdorf war am Samstag Ausrichter des Treffens der Alterskameraden der Löschzüge aus den elf Dörfern der Gemeinde Wilnsdorf. Fast vollzählig waren die über 60-jährigen »Ehemaligen« ins »Haus Heimat« gekommen, um miteinander noch einmal über die gemeinsame aktive Zeit in der blauen Uniform zu fachsimpeln und Erinnerungen auszutauschen.

Bei dem jährlichen Alterskameradentreff ist es den aktiven Wehrleuten immer ein Anliegen, ihre Vorgänger mit der neusten Technik vertraut zu machen. So hatte der Wilnsdorfer Löschzug das neue »HLF 24/16S«, ein Hilfeleistungsfahrzeug, vorgefahren. Gemeindebrandmeister Burkhard Hartmann und sein Stellvertreter Gerd Boller führten den Veteranen die Technik vor. Die Senioren kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus und erinnerten sich etwas wehmütig an ihre vor Jahrzehnten zur Verfügung stehenden Feuerwehrfahrzeugen.

Die stetig zunehmende Verkehrsdichte auf den Straßen mit den entsprechend hohen Ansprüchen an die Helfer bei Unfällen stellt auch die Blauröcke vor neue Herausforderungen. Die Alterskameraden zollten ihren aktiven »Kollegen« Anerkennung dafür, dass sie ihre Freizeit opferten, auch um sich an den einzelnen Fahrzeugen und Geräten ausbilden zu lassen.

Natürlich hatte der gastgebende Löschzug um den stellv. Löschzugführer Michael Schneider auch hinreichend für das leibliche Wohl der Alterskameraden gesorgt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.