Arbeit ist allein auf Belange der Mitglieder ausgerichtet

VdK-Ortsverband Wilnsdorf blickte auf positives Jahr zurück

sz Wilnsdorf. Der VdK-Ortsverband Wilnsdorf hielt am Wochenende im Gasthof Kettner seine Jahreshauptversammlung ab, zu der die Vorsitzende Sabine Wehnert auch den VdK-Kreisvorsitzenden Karl-Heinz Fries und Kreisgeschäftsführer Thomas Zander willkommen heißen konnte.

Dem Jahresbericht der Schriftführerin Margarete Reckmann war zu entnehmen, dass die Arbeit des VdK-Ortsverbandes allein auf die Belange ihrer Mitglieder ausgerichtet ist. Um sachdienliche Beratungen in sozialen und rentenrechtlichen Fragen durchführen zu können, opfern Vorstandsmitglieder und Betreuer zusätzlich ihre Freizeit zu Schulungen und Tagungen wie z. B. in Fredeburg im vergangenen Jahr. Im November veranstaltete man einen Informationsbaned über Hospiz und die Patientenverfügung. Betreuerinnen und Betreuer machten bei hohen Geburtstagen und Krankenbesuchen den Mitgliedern mit einem Präsent und Besuch viel Freude.

Der gesellschaftliche Aspekt erhält seinen Stellenwert auch durch gemeinsame Fahrten wie im Jahre 2002 nach Würzburg und die Sechstagefahrt nach Maria Trens. In diesem Jahr soll es in die Eifel gehen und wiederum sechs Tage lang soll Mecklenburg/Vorpommern unter die Lupe genommen werden. Entsprechend dem vielseitigen Angebot des VdK-Ortsverbandes, konnte sich auch die Mitgliederbewegung wieder sehen lassen. 188 Mitglieder zählt jetzt der VdK-Ortsverband, 32 Neuzugängen standen in 2002 durch Tod und Austritte 17 Abgänge gegenüber. In diesem Jahr beteiligt man sich auch an dem Fest des Heimatvereins zu dessen 25-jährigen Bestehen.

Während die beiden VdK-Kreisvertreter dem Ortsverband Dank für ihre Arbeit zollten und Thomas Zander über die sozialpolitischen Veränderungen ab 2003 informierte, wurden Willi Heupel, Marianne Berg, Berthold Schneider, Brigith Boeder- Leupohl und Günter Schmelzer mit der Treueurkunde des VdK geehrt. VdK- Ortsverbandsbetreuerin Elisabeth Büdenbender, die seit 1992 diese Arbeit versieht, wurde mit der Landesverdienstehrennadel des VdK-Landesverbandes ausgezeichnet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen