Auf dem Friedhof gewütet

Unbekannte trieben ihr Unwesen in Rudersdorf

Rudersdorf. Zwischen Montag, 24. Dezember, 19 Uhr, und dem ersten Weihnachtsfeiertag gegen 17 Uhr kam es auf dem Friedhof in der Laurentiusstraße in Rudersdorf zu Sachbeschädigungen an Gräbern. An mindestens drei Grabstätten wurden Leuchten zerstört, Blumen- und Kranzgebinde zerrissen. Auf und neben den Gräbern wurden laut Polizei Fußspuren festgestellt. An Heiligabend wurden im Bereich des Friedhofs mehrere Jugendliche beobachtet. Ob diese jungen Leute die Sachbeschädigungen begangen haben, ist zur Zeit noch nicht bekannt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die in der fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen im Bereich des Friedhofs in der Laurentiusstraße gemacht haben. Hinweise an die Polizei in Neunkirchen, Telefon 02735/9090, oder in Siegen, 0271/79990.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.