SZ-Plus

Löschgruppen wollen Zusammenlegung
Aus der Not eine Tugend machen

Für das Feuerwehrgerätehaus in Flammersbach besteht keine Möglichkeit zur Erweiterung im Bestand, hier müssten ein Abbruch und ein Neubau erfolgen, heißt es aus dem Rathaus.
3Bilder
  • Für das Feuerwehrgerätehaus in Flammersbach besteht keine Möglichkeit zur Erweiterung im Bestand, hier müssten ein Abbruch und ein Neubau erfolgen, heißt es aus dem Rathaus.
  • Foto: Tim Lehmann
  • hochgeladen von Sarah Panthel (Redakteurin)

sp/sz Anzhausen/Flammersbach. Zwei Feuerwehr-Einheiten wollen ihre Kräfte bündeln und sich zusammenschließen – auf eigenen Wunsch. Das ist nicht selbstverständlich: „Meine Ortschaft, mein Feuer“, wie es Oberbrandmeister Branimir Sculac (Anzhausen) gegenüber der SZ formulierte, das habe es früher bei den Löschgruppen oft gegeben. Aber sowohl er als auch Einheitsführer Sven Bandoss (Flammersbach) hätten bereits vor vielen Jahren festgestellt, dass man mit einer Personenzahl von jeweils 20 oder 25 nicht weit komme. Also begannen die Feuerwehrleute aus den beiden Wilnsdorfer Ortsteilen, gemeinsam zu arbeiten, was sich auch bei Übungen und Veranstaltungen rentiere.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Sarah Panthel (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen