Basyigit rettet Weißtal das 3:3 gegen Rothemühle

null

krup "Dieses Spiel durfte niemals 3:3 enden, wir haben zwei Punkte liegenlassen" - Rothemühles Trainer Maik Wolf war nach dem Abpfiff von Schiedsrichter Meinolf Adler (Schmallenberg) ziemlich bedient. Mit 2:0 hatte seine Mannschaft nach Toren von Ben Breidebach (22.) und Manuel Hesse (30.) bereits geführt, und damit waren die Weißtaler zur Pause sogar noch gut bedient. "Da hätten wir 3:0 oder sogar 4:0 führen müssen", ärgerte sich Wolf. Unmittelbar nach Wiederanpfiff brachte Alexander Völkel (46.) die Hausherren vor 230 Zuschauern mit einem Kopfballtreffer ins Spiel zurück, und nach 60 Minuten glich Weißtals Kapitän Patrick Nies mit einem satten Flachschuss zum 2:2 aus. Rothemühle schlug jedoch durch Daniel Morillo (66.) umgehend zurück. Im Schlussspurt rettete Bayram Basyigit (87.) per Kopfball nach Freistoß-Vorlage von Patrick Nies den Weißtalern das 3:3. "In der 2. Halbzeit haben wir Moral und Leidenschaft gezeigt, das würde ich mir von meiner Mannschaft mal über 90 Minuten wünschen. Insgesamt bin ich aber mit unserem Saisonstart nicht unzufrieden", war Weißtals Spielertrainer Lars Toborg letztlich froh, dass sein Team mit einem blauen Auge davon gekommen war. 

null

null

null

null

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.