Bauboom in Wilnsdorf hält an

340 Anträge wurden eingereicht/Genügend Bauplätze

sz Wilnsdorf. Auch im vergangenen Jahr haben sich in der Gemeinde Wilnsdorf wieder viele Menschen den Wunsch nach den berühmten eigenen vier Wänden erfüllt. Im Jahr 2002 wurden für den Bereich der 22200-Einwohner-Gemeinde insgesamt 340 Bauanträge eingereicht.

Die Bauanträge bezogen sich in 78 Fällen auf den Neubau von Einfamilienhäusern, in sechs Fällen auf den Neubau von Mehrfamilienhäusern und in 65 Fällen auf Wohnhausan- und umbauten. Zwei Anträge hatten den Neubau von Wohn- und Geschäftshäusern zum Inhalt. Der An- und Umbau von öffentlichen Gebäuden wurde ebenfalls zwei Mal beantragt. Ein Antrag bezog sich auf den Neubau eines öffentlichen Gebäudes. Für den gewerblichen Sektor wurden 27 Bauanträge eingereicht. In 159 weiteren Fällen wurden beispielsweise der Bau von Garagen, Freisitzen, Carports und Werbeanlagen beantragt.

Von den insgesamt 84 beantragten Wohnhausneubauten entfielen 48 auf Neubaugebiete und 36 auf Baulücken innerhalb der einzelnen Ortsteile. Darüber hinaus wurden im Jahr 2002 zwölf Bauvoranfragen eingereicht und 19 Anträge auf Grundstücksteilung gestellt.

Auch in den kommenden Jahren wird das Bauland in der Gemeinde Wilnsdorf nicht knapp werden, was in erster Linie auf zwei große Baugebiete zurückzuführen ist: Während die Erschließung des 82 Bauplätze umfassenden Baugebietes Humbach im Herbst 2002 bereits fertig gestellt wurde, soll die Erschließung des vierten und letzten Abschnitts des Baugebietes Scholfeld in Rudersdorf in diesem Jahr abgeschlossen werden. Dieses Areal umfasst insgesamt weitere 85 Bauplätze. Sowohl in der Humbach also auch im Scholfeld wurden schon mehrere Häuser errichtet und auch zurzeit wird dort wieder fleißig gebaut.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen