Blutspenden-Jahr endete mit überdurchschnittlicher Spende

DRK Obersdorf konnte viele Ehrungen vornehmen

sz Niederdielfen. Mit dem Termin in Niederdielfen hat der DRK-Ortsverein Obersdorf das diesjährige Spendenjahr abgeschlossen. Mit 131 Blutspendern gab es dabei ein überdurchschnittliches Ergebnis. Auch die Zahl der teilnehmenden Jubiläumsspender war zum Ende der Saison hoch.

1. Vorsitzender Klaus Bahrendt sowie Ute Braun hatten daher buchstäblich alle Hände voll zu tun, Präsente und Präsentkörbe zu überreichen. Bei den Jubiläumsspendern handelte es sich um Elisabeth Braun (75mal), Giesela Grisse, Hans-Dieter Schneider (je 60mal), Elisabeth Mutke, Jürgen Heimbach (je 50mal), Andreas Bald, Christoph Braun (je 40mal), Claudia Gärtner und Leni Wagener (je 25mal).

Bereits zwei Wochen zuvor hatte man in Obersdorf den letzten Termin des Jahres durchgeführt. Hierzu kamen 69 Spender und wie in Niederdielfen fünf Erstspender. Die Jubilare des Tages hießen Klaus Münker (60mal), Eleonore Grisse (40mal) und Joachim Klein (25mal).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen