Die Bewohner stehen immer im Mittelpunkt

Wilnsdorfer CDU-Fraktion besuchte Haus Höhwäldchen

sz Wilnsdorf. Das Altenpflegeheim Höhwäldchen in Wilnsdorf war jetzt Ziel der Wilnsdorfer CDU-Politiker, um sich über die Organisation und Funktionsweise dieser Einrichtung und den Stand der Eingliederung in Wilnsdorf zu informieren. Das Heim ist eine Einrichtung der Diakonischen Altenpflege, zu der unter anderem auch das Fliednerheim in Weidenau und das Sophienheim in Siegen gehören und die eine Tochtergesellschaft der Diakonie Südwestfalen ist.

Die Fraktionsmitglieder wurden von Geschäftsführer Pastor Horst Klein, Heimleiter Willi Quast und Bewohnerbeirat Otto Kaiser begrüßt und über die Strukturen der Diakonie Südwestfalen und die Diakonische Altenpflege informiert. Das Wilnsdorfer Haus wurde im Jahr 2000 in Betrieb genommen und ist auch dadurch zustande gekommen, dass die Gemeinde Wilnsdorf seinerzeit das geeignete Grundstück kostenlos zur Verfügung stellte. Es bietet 69 Lang- und 17 Kurzzeitpflegeplätze. In letzterer werden Pflegebedürftige aufgenommen, deren Angehörige die Pflege vorübergehend nicht übernehmen können, weil sie selbst erkrankt oder urlaubsbedürftig sind. Rund 50 Pflegende in Voll- und Teilzeit umsorgen die Bewohner, die bewusst nicht als Patienten bezeichnet werden und im Heim immer im Mittelpunkt stehen, rund um die Uhr.

Eine immer wieder besonderes Organisationsgeschick erfordernde Angelegenheit ist die ärztliche Versorgung. Da jeder Bewohner ein Recht auf freie Arztwahl hat und auch die Apotheke seiner Wahl bevorzugen darf, hat jeder von ihnen seinen eigenen Hausarzt. Da aber ständige Verfügbarkeit nicht immer überall gegeben ist, wird der Bedarfsfall manchmal eine nur mit besonderem Engagement und viel Einfühlungsvermögen von der Heimleitung zu lösende Aufgabe. Seit kurzem gibt es auch eine Hauszeitung, für die unter den Bewohnern noch ein Name gesucht wird. Allerlei Informatives, Kurioses, Berichte von Besuchergruppen, Rätsel und Veranstaltungshinweise lockern den Alltag der Leser auf.

Eine ausführliche Besichtigung der Einrichtung rundete den Informationsbesuch der Wilnsdorfer CDU-Politiker ab, die sich darin bestätigt fühlten, die entsprechenden Entscheidungen so getroffen zu haben und sich vom Vorhandensein einer mit viel Liebe und Engagement geführten Einrichtung für pflegebedürftige ältere Menschen überzeugen konnten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen