EFL bittet um weiteren Kirchenkreis-Zuschuss

sob Wilgersdorf. Die Synode beließ es bei Worten der Wertschätzung, die haushaltsverträgliche Feinarbeit soll nun der Finanzausschuss leisten: Um einen Zuschuss in Höhe von 20 000 € hatte die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle des Kirchenkreises gestern die Synode des Kirchenkreises gebeten, um die tariflichen Gehaltserhöhungen im kommenden Jahr aufzufangen und einen tiefen Griff in die Spendenrücklage zu vermeiden. Bislang liegt der Eigenanteil des Kirchenkreises für die weitgehend über Spenden finanzierte EFL bei 26 000 € im Jahr. EFL-Leiterin Annette Mehlmann sprach auch „von einem Signal an die Spender, die Bindung des Kirchenkreises an seine EFL“ zu dokumentieren. Ein Aspekt, den nicht nur Pfarrerin Ute Waffenschmidt-Leng in der Diskussion hervorhob. Gleichwohl: Eine Mehrheit der Synodalen sah sich angesichts des als Tischvorlage verteilten Antrags haushaltstechnisch überfordert und vertraute das Begehren dem Finanzausschuss zur weiteren Beratung an. Dessen Fachwissen ist nun auch hinsichtlich der Einbettung in die mittelfristige Finanzplanung des Kirchenkreises gefragt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
LokalesAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen