Ein großer Auftritt …

Beim Jugendtag hatte das neu zusammengesetzte Jugendorchester der Schützenkapelle Rudersdorf seinen ersten ganz großen Auftritt vor einem begeisterten Publikum.  Foto: hajo
  • Beim Jugendtag hatte das neu zusammengesetzte Jugendorchester der Schützenkapelle Rudersdorf seinen ersten ganz großen Auftritt vor einem begeisterten Publikum. Foto: hajo
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

hajo Rudersdorf. Für viele jungen Musiker war es der ganz große Tag. Erstmals durften sie beim diesjährigen Jugendtag im Jugendorchester der Schützenkapelle Rudersdorf mitspielen. Edgar Kölsch hat das Jugendorchester nämlich ganz neu zusammengesetzt, da einige Jungmusiker den Sprung ins Orchester geschafft haben. Kein Wunder also, dass nahezu kein Platz im örtlichen Haus Heimat frei war, als die jungen Musiker die Bühne betraten.

Unterhaltsam führten Tami Seidel und Simon Heitze durch das Programm. Zum Auftakt ließen die Jungmusiker unter der Leitung von Edgar Kölsch das dreiteilige Musikstück „Reflection“ erklingen, bei dem die Solisten Julian Reifenrath (Trompete) und Marcel Borner am Schlagzeug glänzten. Dem anderen Schlagzeuger, Nico, hatte das Orchester gleich ein ganzes Stück gewidmet und brachte den „Song For Nico“ nun unter dem Dirigat von Jugenddirigentin Salome Ax zu Gehör.

Ob mit der Walt-Disney-Komposition „Jungle Book“, den Melodien aus „Flashdance“, dem „Dirty-Dancing“-Soundtrack „The Time Of My Life“ oder der Filmmelodie vom „Fluch der Karibik“: Das Jugendorchester begeisterte die Besucher mehr und mehr und wurde stürmisch mit Beifall bedacht. Gemäß dem Motto „das Beste immer zum Schluss“ spielte das Jugendorchester der Schützenkapelle dann noch mit der Melodie zu „Free World Fantasy“ das absolute Lieblingsstück des Orchesters. Und das kam frisch und frei, wie aus einem Guss.

Die Besucher, in der Vielzahl Eltern, Großeltern und Bekannte, honorierten die Leistung zu recht mit lang anhaltendem Applaus. Abgerundet wurde der Jugendtag, der mit musikalischen Experimenten begonnen hatte, mit einer Comedy-Show aus Thorstens Zauberkiste.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.