Unfall auf der B54 (Update)
Fahrer erliegt schweren Verletzungen

Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall auf der B54 völlig demoliert.
6Bilder
  • Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall auf der B54 völlig demoliert.
  • Foto: Kay-Helge Hercher
  • hochgeladen von Michael Sauer

+++ Update 25. Mai, 15.21 Uhr +++
kay Obersdorf. Der in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vergangener Woche schwer verunglückte 41-jährige Autofahrer ist nach Angaben von Polizeisprecher Stefan Pusch am Mittwochmorgen im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Der 41-Jährige war in der betroffenen Nacht mit seinem Mercedes Vito von Obersdorf kommend in Richtung Wilnsdorf unterwegs. Aus nach wie vor ungeklärter Ursache hatte er in Höhe des Abzweiges nach Oberdielfen in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war frontal mit einem Baum kollidiert. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

+++ Update 19. Mai, 12.01 Uhr +++
sz Obersdorf. Die Polizei hat weitere Details veröffentlicht: So ergaben nachträgliche Ermittlungen, dass es sich um einen 41-jährigen Fahrzeugführer handelte. Warum der Fahrer, der offenbar aus Richtung Siegen in Richtung Wilnsdorf unterwegs war, in der leichten Rechtskurve geradeaus in den dortigen Grünbereich fuhr, ist bislang unklar. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden, der geschätzte Schaden dürfte den Beamten zufolge bei mindestens 25.000 Euro liegen. Die Polizei stellte das im Fahrzeug aufgefundene Handy, ein Tablett sowie den Van selbst sicher. Für die Dauer der Bergung und der Unfallaufnahme (ca. 1 Stunde) war die Bundestraße in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

+++ Erstmeldung +++
kay Obersdorf. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der B54 rief am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan.

Zunächst war der Wehr lediglich ein auf der Straße liegender Baum gemeldet worden, den es zu beseitigen galt. Vor Ort eingetroffen, stellte sich die Lage weitaus dramatischer dar. Die Einsatzkräfte entdeckten im Wald jenseits der Straße einen Familien-Van, der gegen einen Baum geprallt war – eine Person befand sich auf dem Fahrersitz. Umgehend wurde das Einsatzstichwort erhöht und weitere Rettungskräfte rückten zur Unglücksstelle aus. Mit schwerem Gerät befreite die Feuerwehr den Schwerverletzten aus dem völlig demolierten Fahrzeug, während dieser parallel von einem Notarzt und Sanitätern erstversorgt wurde. Im Anschluss wurde das Unfallopfer ins Siegener Jung-Stilling-Krankenhaus eingeliefert.

Unfall auf der B54 zwischen Obersdorf und Wilnsdorf: Ursache noch unklar

Die Unfallursache ist noch nicht genau geklärt. Laut Polizei war der Fahrer des Unfallwagens, eines Mercedes Vito, von Obersdorf kommend in Richtung Wilnsdorf unterwegs. In Höhe des Abzweiges nach Oberdielfen verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier walzte das Fahrzeug mehrere Bäume nieder, bis es letztendlich mit zwei größeren Bäumen kollidierte und zum Stillstand kam. Die B54 war während des Rettungseinsatzes und der Unfallaufnahme durch die Polizei für knapp zwei Stunden voll gesperrt. Ein Abschleppunternehmen wurde zur Bergung des Unfallwagens hinzugezogen.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.