Frohe Botschaft gesungen

Mit viel Schwung vermittelte der CVJM-Chor Wiwa+ seine Botschaft. Foto: hajo

hajo Wilgersdorf. Was mit dem bekannt schönen „Spirit Of Brass“, instrumental dargeboten vom CVJM-Posaunenchor Wilgersdorf unter der Leitung von Thomas Müller, begann, endete nach 90 unterhaltsamen und andächtigen Minuten am Sonntag mit dem ebenso schönen und schwungvollen „Tiger Rag“. Zwischen den beiden Auftritten der Wilgersdorfer Blechbläser lag ein christliches Konzert in der nahezu vollbesetzten ev. Kirche, auf das sich sowohl der Wilgersdorfer CVJM-Posaunenchor als auch der CVJM-Jugendchor Wiwa+ schon seit Wochen akribisch vorbereitet hatten.

Denn unter dem Motto „Lieder zum Leben“ boten die musikalischen CVJMer den Besuchern ein abwechslungsreiches Konzert bei freiem Eintritt. Frohgelaunt singend betraten die Mitglieder des CVJM-Jugendchors Wiwa+ unter der Leitung von Bernd Kölsch und Axel Krumm im Rhythmus klatschend das Kirchenschiff und verbreiteten gleich richtig gute Laune.

Mit Songs im Gospelstil wie „We Pray“ oder „Lay Your Burdens Down“, was soviel heißt wie „Lege deine Lasten ab“, wollten sie mit Gottes Hilfe die Besucher von den Sorgen und Lasten des Alltags befreien. „Thou, Oh Lord“ hieß es dann auch bittend vom Chor, ehe Michael Stünn die Andacht hielt, musikalisch umrahmt von den Blechbläsern des CVJM-Posaunenchores. Das dazugehörige Amen gab es vom Posaunenchor in einem Arrangement frei nach Georg Friedrich Händels „Amen“. Und den abschließenden Segen verteilte nach mehreren Liedbeiträgen und den Schlussworten von Ingolf Jost musikalisch der CVJM-Jugendchor Wiwa+ mit der Pepper-Komposition „Der Herr segne dich“.

Nicht nur unterhalten sondern auch mit dem Konzert Gutes tun, war den CVJMern dann aber auch noch wichtig. Und so wollen sie die Kollekte, um die am Ende des Konzerts gebeten wurde, dem Förderverein Kinderzuhause Burbach zukommen lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen