Mikroplastik auf Kunstrasenplätzen? - Noch keine Regelung
Gemeinde will abwarten

sp Wilnsdorf. Mikroplastik ist eine Gefahr für die Umwelt und soll vermieden werden. Seit einiger Zeit wird dieses Thema auch mit den Kunststoffgranulaten in Zusammenhang gebracht, die bei Kunstrasenplätzen verwendet werden.

Es sei davon auszugehen, dass diese Granulate im Hinblick auf Größe und Material als Mikroplastik bewertet werden können, dessen Austrag in die Umwelt, zum Beispiel in Boden und Gewässer, zu vermeiden sei, teilte Martin Klöckner als zuständiger Fachbereichsleiter in der jüngsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses in Wilnsdorf mit.

Es könne sein, dass die Verwendung von Kunststoffgranulaten als Füllmaterial auf den Plätzen künftig eingeschränkt bzw. verboten werde. „Eine solche Entscheidung ist jedoch bislang nicht getroffen“, betonte Klöckner. Außerdem prüfe die Europäische Chemikalienagentur (ECHA), ob es zunächst technische Maßnahmen zur Vermeidung des Granulataustrags anstelle eines Verbots geben könnte. „In diesem Zusammenhang stellt sich zum Beispiel auch die Frage, ob und inwieweit überhaupt eine Gefährdungslage gegeben ist“, so Klöckner.

Komme es zukünftig zu einem Verbot der Kunststoffgranulate, werde es eine Übergangsfrist für Bestandsanlagen geben, zitierte der Fachbereichsleiter die ECHA. „Das Bundesinnenministerium spricht hier von sechs Jahren.“ Die Diskussion werde sicherlich auch Anlass für die Hersteller von Kunstrasenplätzen sein, über die Entwicklung alternativer Füllmaterialien oder generell anderer technischer Systeme nachzudenken, vermutete Klöckner.

Die Gemeinde wolle erst einmal abwarten, welche Regelung getroffen wird und die Entwicklung weiter verfolgen. „Wir haben den Gemeindesportverband und die sechs Vereine mit Kunstrasenplätzen über den aktuellen Sachstand informiert“, teilte Klöckner mit.

Die Kunstrasenplätze im Gemeindegebiet befinden sich in Wilnsdorf, Gernsdorf, Flammersbach, Niederdielfen, Obersdorf und Wilden.

Autor:

Sarah Panthel (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen