Hochglanz trotz knapper Kassen

Montagsarbeiter des Heimatvereins Niederdielfen renovierten Friedhofskapelle

dima Niederdielfen. John F. Kennedy war ein Berliner. Spätestens nach seiner wohl berühmtesten Rede. Genauso gut hätte er aber auch ein Niederdielfener sein können. Schließlich stammt der Satz »Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst« von JFK. Und genau nach diesem Prinzip gehen die acht »Montagsarbeiter« des Niederdielfener Heimatvereins bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit vor. Daran besteht spätestens nach einem Gespräch mit Klaus Schneider kein Zweifel mehr. Der 1. Vorsitzende der Heimatfreunde war zwar noch nie US-Präsident; sein Satz »in Zeiten knapper Kassen ist das bürgerliche Engagement gefragt« beschreibt aber das gleiche Prinzip.

Kein Wunder, dass für die acht heimatverbundenen Rentner das Wochenende selbst im Ruhestand am Montag vorüber ist. 60 Sitzbänke rund um Niederdielfen liegen im Aufgabenbereich der Arbeitsgruppe. Regelmäßige Kontrollen sollen die Sitzmöbel in Schuss halten. Die Pflege des Ehrenmals haben die Rentner ebenfalls zu ihrer Aufgabe gemacht. Und irgendwann fiel den fleißigen Heimatpflegern die altehrwürdige Niederdielfener Friedhofskapelle ins Auge. »Die tat uns leid«, erklärt der Ehrenvorsitzende der Niederdielfener Heimatfreunde, Helmut Gräb, das Engagement der acht Rentner. Und streicht mit einer Hand über die frisch gestrichene Eingangstür.

Kein Zweifel: Vom Sockel bis zur Dachrinne konnte die Anfang der 50er Jahre erbaute Leichenhalle einen Anstrich gebrauchen. Klaus Schneider: »Die Friedhofskapelle war in keinem schönen Zustand.« Seit dem Neubau des benachbarten moderneren Gebäudes im Jahr 1973 besitzt die Friedhofskapelle fast ausschließlich repräsentative Funktion. »Sie wird zwar nur noch zum Unterstellen von Gerätschaften genutzt, trotzdem störte der Zustand das Gesamtbild«, fanden Schneider und die Montagsgruppe. Wieviele Montagsstunden mit dem Pinsel in der Hand vergingen, lässt sich nicht mehr sagen. Keiner der Rentner hat dabei auf die Uhr geschaut. Seit dem Spätsommer gehörte jeder Wochenanfang deshalb der Arbeit an der Friedhofskapelle in Niederdielfen. Mit dem Ergebnis sind die Montagsarbeiter zufrieden. In einen »ansehnlichen Zustand« wollten sie das kleine Gebäude zurückversetzen. Und das ist ihnen gelungen. Unterstützt wurden die Heimatfreunde von der Gemeinde Wilnsdorf. Farbe und Bretter stellte die Verwaltung zur Verfügung. Schließlich spendierte die Gemeinde sogar eine neue Dachrinne. Leider erst nachdem die Heimatfreunde die alte Dachrinne bereits geschmirgelt und gestrichen hatten, erzählen die Niederdielfener mit einem Lächeln. Vorher sei eben kein Geld da gewesen. Jetzt glänzt die Halle wieder. Und zwar trotz knapper Kassen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen