Hochwasseropfern Spenden übergeben

sz Niederdielfen. Eine Delegation der Arbeitsgemeinschaft »Dielfer Ortsvereine« war kürzlich privat in Grimma, um dort den Erlös des letztjährigen Weihnachtsmarkts den Hochwasseropfern in Sachsen zur Verfügung zu stellen. Der Delegation gehörten Klaus Schneider, Ulrike Sauer und Theo Büdenbender vom Heimatverein, Michael Hilberts vom Spielmannszug »Blau-Weiß Dielfen« sowie Rainer Bruch von der Freiwilligen Feuerwehr.

In der Frauenkirche in Grimma wurden zwei Schecks über je 2000 Euro an die Vertreterin der Ev.-Luth. Kirche in Grimma und an den Vertreter des Kath. Pfarrgemeinderats von Riesa überreicht. Während in Grimma die Mulde zum reißenden Fluss wurde und viele Häuser mit sich riss, stand Riesa tagelang unter Wasser.

Die Dielfer Delegation wurde sachkundig durch Grimma geführt und konnte sich ein Bild von den Schäden machen. Sowohl die Vertreterin aus Grimma als auch die Vertreterinnen und Vertreter aus Riesa waren von der Spende der für sie doch unbekannten Ortschaft angetan und sagten herzlich Dank.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen