Klassentreffen der Wildener „46er“

Die Wildener Eingangsklasse von 1946 feierte Wiedersehen. 42 Schüler waren nach den Kriegswirren in der Volksschule eingeschult worden. Einige von ihnen folgten nun der Einladung zum Klassentreffen in Wahlbach. Dabei wurden Erinnerungen und Begegnungen von damals ausgetauscht. Die ältesten ehemaligen Mitschüler zählen 82 Lenze, die jüngsten werden bald 80 Jahre alt. In der Klasse waren zehn evakuierte Schüler sowie drei Flüchtlingskinder aus Ostpreußen und Schlesien. Damals unterrichtete Lehrer Missling zeitweise 180 Kinder alleine. Erstmals traf sich die Klasse 1978, zehn Jahre später ein zweites Mal. Seit dem Jahrhundertwechsel treffen sich die Ehemaligen jährlich. Eine Ex-Schülerin reiste aus Ungarn an, ein anderer aus Dubai. Foto: privat

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen