Landfrauen feierten 25-jähriges Bestehen

Freuten sich über den 25. Geburtstag der Landfrauen-Ortsgruppe: Beate Paule, Ellen Hillmann, Claudia Hoffmann, Ina Klöckner und Resi Schäfer (v. l.). Foto: dima
  • Freuten sich über den 25. Geburtstag der Landfrauen-Ortsgruppe: Beate Paule, Ellen Hillmann, Claudia Hoffmann, Ina Klöckner und Resi Schäfer (v. l.). Foto: dima
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

dima Anzhausen. „Starke Landfrauen, starke Frauen, lebendige Dörfer“: Mit dieser kurzen Formel beschrieb Ortsvorsteher Karl-Heinz Neef die Erfolgsgeschichte der Anzhäuser Landfrauen in seinem Grußwort zum 25-jährigen Bestehen. In der Anzhäuser Turnhalle trafen sich die Landfrauen jetzt zur Jubiläumsparty.

Von Resi Schäfer im Jahr 1984 im Wohnzimmer gegründet, erfreut sich die Ortsgruppe auch heute noch großer Beliebtheit, wie an diesem Tag zu spüren war. Auf dem Programm standen die Ehrungen zahlreicher Landfrauen für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Die Landfrauen verstehen sich als politisch und konfessionell unabhängiger Verband, der versucht, möglichst viele Interessen von Frauen verschiedener Berufsgruppen anzusprechen. Der Kreisverband gehört zum Westfälisch-Lippischen Landfrauenverband und besteht seit 1948. Die 16 Ortsverbände zählen insgesamt 1000 Mitglieder.

Mit Blumensträußen bedankten sich die Anzhäuser Landfrauen bei Beate Paule (Geschäftsführerin), Ellen Hillmann (Vorsitzende 1994 bis 2005), Claudia Hoffmann (amtierende Vorsitzende), Ina Klöckner (Kreisvorsitzende) und Resi Schäfer (Gründerin und Vorsitzende von 1984 bis 1994). Neben der großen Tombola warteten an diesem Nachmittag eine reich gedeckte Kuchentafel und viele Geschichten aus dem letzten Vierteljahrhundert auf die zahlreichen Gäste der Anzhäuser Ortsgruppe.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.