Förderung im Dreiländereck
Neue Projekte in der Leader-Region

In der Leader-Region 3-Länder-Eck werden einige Projekte geplant.

sz Burbach/Neunkirchen/Wilnsdorf. Bei der ersten regulären Vorstandssitzung des Regionalvereins Leader-Region 3-Länder-Eck stellten zahlreiche Projektträger ihre Ideen vor. Beschlossen wurden ein Leader-Projekt und elf Kleinprojekte. Bei dem Leader-Projekt handelt es sich um das „Gemeinschaftsgasthaus für alle in Neunkirchen“, das mit maximal 64 000 Euro gefördert werden soll. Projektträger ist der Heimat- und Verschönerungsverein Neunkirchen. Dieser möchte aus dem ehemaligen Café Heimann ein ehrenamtlich geführtes Gemeinschaftsgasthaus machen.
- Die Kleinprojekte:

  • Das Haus Heimat erhält eine Förderung für die Einrichtung eines Repaircafés in Rudersdorf (Fördersumme: 5000 Euro)
  • Oliver Schmitzer aus Wahlbach möchte eine Streuobstwiese herrichten und als Lern- und Begegnungsort nutzbar machen (13 000 Euro).
  • In der Alten Vogtei in Burbach soll eine Erlebnisschmiede entstehen. Projektträger ist der Heimatverein Alte Vogtei (7000 Euro).
  • Mit der sogenannten Timberlog-Gymnastikanlage möchte der VTV Freier Grund 2016 in Neunkirchen eine unkomplizierte Möglichkeit für Bewegungstraining, Balance- und Sitzübungen schaffen (600 Euro).
  • Der TC Ludwigseck-Salchendorf möchte trainerlose Trainingsmöglichkeiten schaffen (3600 Euro).
  • Der Rassberg in Neunkirchen soll zu einem Generationentreffpunkt werden. Die Gemeinde möchte das Gelände um eine Boule-Bahn, Sitzgelegenheiten sowie eine Hütte erweitern (11 000 Euro).
  • In Lippe möchte der Verein Mehrgenerationenspielplatz Lippe Spielgelegenheiten schaffen (16 000 Euro).
  • Die ev.-ref. Kirchengemeinde Rödgen-Wilnsdorf plant die Anschaffung eines Kanutrailers (5000 Euro).
  • 22 Verteilerkästen möchte die Gemeinde Wilnsdorf in Zusammenarbeit mit den Ortsvorstehern und dem Jugendtreff verschönern (9000 Euro).
  • Der Förderverein Heimhof-Theater plant die Modernisierung der Beleuchtung im Theatersaal des Heimhoftheaters (16 000).
  • Der Förderverein Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Wahlbach steckt das Geld in mobile Beleuchtungstechnik für die Bühne der Mehrzweckhalle sowie in den Außenbereich und mobile Präsentationstechnik (5000 Euro)
Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen