Noch mehr Brücken bauen

Über 500 Senioren nutzten bereits die Kurse, die seit 2004 am Wilnsdorfer Gymnasium angeboten werden.  Foto: Gemeindeverwaltung
  • Über 500 Senioren nutzten bereits die Kurse, die seit 2004 am Wilnsdorfer Gymnasium angeboten werden. Foto: Gemeindeverwaltung
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Wilnsdorf. Wenn Schüler die Seite wechseln, und Senioren wieder die Schulbank drücken, dann heißt es wieder „Brücken bauen“. Schon im sechsten Jahr finden unter jenem Leitgedanken Seniorenkurse am Wilnsdorfer Gymnasium statt, und auch in diesem Jahr wird das Projekt „Senioren treffen Schüler – Schule in der Schule“ weitergeführt. Erneut vermitteln Schüler des Gymnasiums interessierten Senioren Sprachkenntnisse, zeigen Wissenswertes zum Umgang mit Handy und PC oder regen im Kunst-Kurs die schöpferische Phantasie der Teilnehmer an.

Fünfzehn Kurse stehen auf dem Programm im Schuljahr 2009/2010, und wie gewohnt richten sich die Angebote an verschiedene Kenntnisstufen. Ob Englisch für Anfänger, Spanisch für Fortgeschrittene oder der PC-Kurs für Profis, hier kann jeder Teilnehmer das passende Angebot nutzen. „Aber nicht nur die Senioren profitieren von den Kursen, die ihnen Zugang zu den neuen Medien oder Sprachen ermöglichen“, weiß Schulleiterin Sybille Hensel-Knappstein, „auch die Jugendlichen nehmen viele neue Eindrücke über das Miteinander der Generationen aus den Unterrichtsstunden mit“. Ein Erfolgsrezept, wie die hohe Nutzungsquote beweist: Über 500 Seniorinnen und Senioren absolvierten bereits Kurse am Gymnasium.

Die Kurse des aktuellen Schuljahrs beginnen am 6. November 2009 und finden jeweils freitagnachmittags im Gymnasium Wilnsdorf statt. Anmeldungen sind bis zum 9. Oktober direkt an das Gymnasium zu schicken. Das aktuelle Kursangebot inklusive Anmeldeformular liegt im Rathaus der Gemeinde Wilnsdorf aus. Das Faltblatt steht auch auf der Homepage der Gemeinde Wilnsdorf unter www.wilnsdorf.de zum Download bereit. Weitere Auskünfte gibt das Schulamt der Gemeinde Wilnsdorf unter der Tel. (0 27 39) 80 22 04.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.