Ornithologen suchen den Super-Star

sz Wilgersdorf. Seit dem Frühjahr 2005 gibt es bei den Vogelinteressierten des Siegerlandes einen fest eingeplanten Termin im Kalender: die Siegerländer Zugvogeltage. Sie wurden von den Siegerländer Vogelfreunden ins Leben gerufen, um Naturinteressierten die Möglichkeit zu geben, mit professionellem Equipment und unter fachkundiger Anleitung Einblicke in die Ornithologie (Vogelkunde) zu erhalten. Der nunmehr 11. Siegerländer Zugvogeltag findet am Sonntag, 18. April, wieder auf der großen Wiese am Rand von Wilgersdorf (oberhalb des Friedhofes) in der Zeit von 10 bis ca. 18 Uhr statt. Um wetterunabhängig zu sein, werden fünf große Zelte durch die Feuerwehr Oberdielfen aufgebaut. Hauptattraktion ist diesmal der Vogelpark Herborn-Uckersdorf, der mit lebenden Vögel vor Ort sein wird. Dieser Vogelpark widmet sich neben der Präsentation exotischer Vögel vor allem dem Erhalt einheimischer Vogelarten. In einem der großen Zelte zeigen die Fotografen der Vogelfreunde in einer umfangreichen Ausstellung wieder ihre schönsten Vogelfotos. Passend dazu werden Interessierten die Möglichkeiten des Digiscoping, also des digitalen Fotografierens durch hochvergrößernde Spektive, erläutert. Dabei können auch eigene kompakte Digitalkameras mitgebracht und getestet werden. Weitere Aktionen sind geführte Kurzwanderungen mit Ornithologen. Eine große Tombola mit vielen Gewinnen im Wert von über 1000 Euro findet ebenfalls statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen