Realschule: Keine Gefahr durch PCP

sz Niederdielfen. Die wegen positiver PCP-Befunde vorsorglich geschlossenen Klassen- und Fachräume der Realschule in Niederdielfen (die SZ berichtete) werden ab heute wieder genutzt. Das teilte die Wilnsdorfer Gemeindeverwaltung gestern mit. In der vergangenen Woche waren weitergehende Untersuchungen in Auftrag gegeben worden. Am Samstag nun lagen die offensichtlich beruhigenden Ergebnisse vor.

Die Raumluftmessungen und ergänzenden Materialproben, so heißt es, »waren fast alle negativ und haben keine Hinweise auf PCP ergeben. Lediglich in drei Räumen lassen geringwertige positive Messergebnisse die Vermutung zu, dass hier früher PCP-haltige Materialien verwendet worden sind«.

Sowohl der Raumluft- als auch der Materialwert lägen jedoch »so deutlich unter den sehr strengen Vorsorgewerten für Kindergärten, dass nach Begutachtung durch das Gesundheitsamt der weitere Unterricht auch in diesen Räumen absolut unbedenklich« sei. Ob und wie die Gemeinde gegebenenfalls die Zimmer saniert, das soll noch erörtert werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen