Regionale Posaunenarbeit thematisiert

Vertreter von Chören des Posaunenverbands im CVJM-Kreisverband Siegerland tagten

sz Wilgersdorf. Zu ihrer Delegiertentagung trafen sich jetzt in der evangelischen Kirche die Vertreter aus den Chören des Posaunenverbandes im CVJM-Kreisverband Siegerland, um sich über die Posaunenarbeit in der heimischen Region zu informieren. 67 Posaunenchöre mit rund 1400 Bläserinnen und Bläsern sind derzeit der großen Familie des geistlichen Bläserspiels angeschlossen.

Hans-Gerd Ströhmann, Vorsitzender des großen Posaunenverbandes, konnte neben den Delegierten auch den Posaunenwart im CVJM-Westbund, Klaus-Peter Diehl, begrüßen, der den Delegierten einige Tipps über Nachwuchswerbung vermittelte. Derzeit sind im Kreisposaunenverband Siegerland rund 200 Jungbläser in der Ausbildung. Diese wird ehrenamtlich von den örtlichen Posaunenchören durchgeführt. Musikinstrumente und Notenmaterial werden gestellt, so dass für die jungen Leute ab den letzten Grundschuljahren hier eine großartige Möglichkeit angeboten wird, das Posaunenspiel zu erlernen. Für die Jungbläserschulung im Verband verantwortlich ist der Burbacher Chorleiter Markus Gräf.

Der amtierende Vorstand mit Kreischorleiter Armin Hoffmann und seinem Stellvertreter Ulrich Stücher wurde von den Delegierten bestätigt. Lediglich als neuer Beisitzer wurde der Daadener Eckhard Ginsberg neu in den Vorstand berufen. Kreischorleiter Armin Hoffmann aus Grissenbach ließ in seinem Jahresbericht noch einmal das Jahr 2002 mit seinen Höhepunkten Revue passieren. Mehrere Highlights rückten die geistliche Bläsermusik ins Rampenlicht der Öffentlichkeit. Die Jubiläumsbläserschulung vom 2. bis 6. April 2002 wurde gekrönt durch das großartige Abschlusskonzert der Jungbläser im Gläsersaal unter der Thematik »Gib unserer Hoffnung Töne!«. Höhepunkt war wie das Kreisposaunenfest in Daaden.

Auch die Schulung der Chorleiter hat einen hohen Stellenwert. So bildete man sich in einem Chorleiterwochenende mit 30 Dirigenten in Kaub ebenso weiter, wie rund 100 Bläserinnen und Bläser die Gelegenheit wahrnahmen, anlässlich einer Gastrolle des Ensembles »Harmonie Brass« in Dreis-Tiefenbach sich von diesen Profis schulen zu lassen. Ende 2002 wurde Johannes Müller neuer Leiter der Bezirkschorleitung Kreuztal. Jubiläen konnten im Vorjahr die Posaunenchöre aus Anzhausen, Daaden, Gilsbach und Struthütten begehen.

Höhepunkt für dieses Jahr ist das für den 20. Juli in Wilden terminierte Kreisposaunenfest 2003. Das dafür vorgesehene Bläserprogramm wird in den einzelnen Chören, bei Bezirksproben und schließlich bei den Zentralproben am 16. und 17. Juli in der Jugendbildungsstätte kurz vor dem Kreisposaunenfest eingeübt. Zwei Jungbläserschulungen vom 24. bis 27. April und vom 30. Oktober bis zum 2. November sind jeweils in der Jugendbildungsstätte terminiert und ein Komponisten-Workshop mit Traugott Fünfgeld am 4. Oktober ist ein besonderer Höhepunkt für engagierte Bläserfreunde.

Zum Kreisfest des CVJM am 15. Juni und dem Bundesposaunenfest am 22. Juni in Essen werden wieder zahlreiche Siegerländer ihre Posaunen zur Ehre Gottes zum Klingen bringen. Schließlich treffen sich auch die Bläsersenioren am 2. April und am 1. Oktober in der Jugendbildungsstätte. Auch 2003 geht es wieder auf eine mehrtägige Fahrt. Das Kreisposaunenfest, das am 11. Juli 2004 in der Krönchenstadt stattfinden soll, wird der Posaunenchor Bürbach ausrichten. In 2005 wird ein Ort im nördlichen Siegerland Veranstaltungsort sein.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen