SZ-Plus

50 Jahre Jugendfeuerwehr Flammersbach
„Retter von morgen“ feierten

Jede Menge Löschfahrzeuge der Flammersbacher, Anzhäuser und Niederdielfer Löschgruppen säumten während des Jubiläums den Weg am Flammersbacher Feuerwehr-Gerätehaus. Fotos: hema
3Bilder
  • Jede Menge Löschfahrzeuge der Flammersbacher, Anzhäuser und Niederdielfer Löschgruppen säumten während des Jubiläums den Weg am Flammersbacher Feuerwehr-Gerätehaus. Fotos: hema
  • hochgeladen von Heiner Manderbach (Freier Mitarbeiter)

hema ■ Gemeinsam mit langjährigen Weggefährten, Familienangehörigen und den benachbarten Jugendfeuerwehren aus Anzhausen und Niederdielfen feierte die Jugendfeuerwehr Flammersbach jetzt ein Jubiläumsfest anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens.

Neben zahlreichen Flammersbachern und Interessierten war auch Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler gekommen, um zu gratulieren. In ihrem Grußwort richtete sie sich direkt an die jungen Feuerwehrleute: „Danke, dass ihr mit eurem Engagement helft, dass wir hier in der Gemeinde auch in Zukunft sicher sein können.” Zuvor hatte Schuppler die Jungen und Mädchen bei der gemeinsamen Übung beobachtet, bei der ein TH-Einsatz und ein sechsfacher Löschangriff durchgeführt wurden, und zeigte sich beeindruckt: „Ihr habt gezeigt, was ihr schon draufhabt.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Heiner Manderbach (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.