Senioren erlebten gesellige und entspannte Atmosphäre

St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft lud zur Feier ein

sz Rudersdorf. Eine beliebte und interessante Tradition fand auch in diesem Jahr wieder ihre Fortsetzung. Die Schützenbruderschaft Rudersdorf 1929 hatte am vergangenen Sonntag ihre ältesten Mitglieder zum Seniorennachmittag ins Schützenhaus Rudersdorf eingeladen. Rund 50 Personen waren dann auch der Einladung gefolgt.

Bei Kaffee und Kuchen, im übrigen von einigen Damen der Schützenbruderschaft liebevoll und sorgfältig arrangiert, kam sehr schnell eine entspannte und gesellige Atmosphäre auf. Viele Geschichten und Geschehnisse aus der nun fast 75-jährigen Geschichte der Schützenbruderschaft (die SBS Rudersdorf wird im kommenden Jahr 75 Jahre alt) sowie aus dem Ortsgeschehen von Rudersdorf lebten wieder auf und machten die Runde bei den anwesenden Personen.

Dabei kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz, denn viele Erinnerungen waren mit lustigen und heiteren Ereignissen verknüpft. Bereichert wurde der gelungene Nachmittag durch einen Diavortrag von Willi Schneider, welcher aus seinem umfangreichen Bilderarchiv einige Aufnahmen über das Dorfgeschehen und das Vereinsleben von Rudersdorf der vergangenen Jahrzehnte ausgewählt hatte. Dies war eine Fortsetzung, denn bereits am 13. April 2003 waren einige Interessierte im Schützenhaus zusammengekommen, um an vergangene schwierige aber auch gesellige Stunden zurückzudenken. Dabei entstand natürlich sowohl am 13. April, als auch am vergangenen Sonntag eine rege Diskussion über die traditionsreiche und lange Vergangenheit des Vereins und des Dorflebens von Rudersdorf.

Eine weitere Fortsetzung dieser Bilderreihe ist bereits jetzt angedacht. Einen besonders herzlichen Dank richtete die Schützenbruderschaft an Willi Schneider für die bereitgestellten Aufnahmen und die Präsentation. Abgerundet wurde der ereignisreiche Nachmittag durch einige Darbietungen der Mandolinengruppe des Heimat- und Wandervereins Rudersdorf unter der Leitung von Lorenz Klur.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen