SZ

Brücken über die B 54 werden freigegeben (Update)
Sperrung wird nach zwei Jahren Bauzeit aufgehoben

Seit Freitagmittag können die beiden Brücken (hier die Südbrücke) wieder befahren werden.
11Bilder

kay/sz Wilnsdorf/Haiger. Was lange währt, wird gut! Rund zwei Jahre hat es gedauert,bis die teilweise Sperrung der B 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger wieder aufgehoben werden konnte. Am Freitagmorgen gaben die Projektbeteiligten die B 54 im Bereich zwischen der Autobahnanschlussstelle Haiger/Burbach der A 45 und dem Abzweig der L 904 nach Wilgersdorf an der Landesgrenze  Hessen/Nordrhein-Westfalen offiziell wieder für den Verkehr frei. Am Freitag um die Mittagszeit, so der aktuelle Plan, wird die Vollsperrung aufgehoben.
Zwei neue Brücken Die erste der circa 2900 Tonnen beziehungsweise rund 3200 Tonnen schweren Brücken führt nördlich der A-45-Anschlussstelle Haiger/Burbach die Bundesstraße über die Autobahn; die zweite Brücke überquert rund einen Kilometer weiter nördlich die A 45.

kay/sz Wilnsdorf/Haiger. Was lange währt, wird gut! Rund zwei Jahre hat es gedauert,bis die teilweise Sperrung der B 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger wieder aufgehoben werden konnte. Am Freitagmorgen gaben die Projektbeteiligten die B 54 im Bereich zwischen der Autobahnanschlussstelle Haiger/Burbach der A 45 und dem Abzweig der L 904 nach Wilgersdorf an der Landesgrenze  Hessen/Nordrhein-Westfalen offiziell wieder für den Verkehr frei. Am Freitag um die Mittagszeit, so der aktuelle Plan, wird die Vollsperrung aufgehoben.

Zwei neue Brücken 

Die erste der circa 2900 Tonnen beziehungsweise rund 3200 Tonnen schweren Brücken führt nördlich der A-45-Anschlussstelle Haiger/Burbach die Bundesstraße über die Autobahn; die zweite Brücke überquert rund einen Kilometer weiter nördlich die A 45. Die beiden rund 98 Meter beziehungsweise 120 Meter langen Brücken wurden jeweils an gleicher Stelle neu gebaut. Die Spannbetonbrücken wurden dabei durch Stahlverbundbrücken, die ohne Stützpfeiler die Autobahn überspannen, ersetzt.

16,5 Mill. Euro

Insgesamt rund 16,5 Millionen Euro hat das Gesamtobjekt inklusive Abbruch, Neubau und der  vorbereitenden Arbeiten gekostet. Finanziert wurde die stattliche Summe von der Bundesrepublik Deutschland.

Große Umwege

Während der langen Bauzeit mussten die Verkehrsteilnehmer größere Umwege in Kauf nehmen – die Fahrzeuge wurden über Wilnsdorf, Wilden, Gilsbach und Würgendorf bis zur A-45-Anschlussstelle Haiger/Burbach geleitet.

Seit Dezember 2017 gesperrt

Der Weg bis zur offiziellen Freigabe der B 54 war lang: Am 30. Dezember 2017 wurden die beiden alten Brücken der Bundesstraße 54, die bei Haiger-Kalteiche kurz vor der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen die Autobahn 45 überqueren, für den Verkehr gesperrt. Es folgte im April 2018 die nächtliche Sprengung der alten Bauwerke sowie im Juli 2019 das spektakuläre Einfahren der beiden neuen Brücken. In den vergangenen Wochen wurde an den Übergängen zwischen den Neubauten und den Anschlussbereichen der Straße gearbeitet. Auf den beiden Brücken sowie davor und dahinter wurde Gussasphalt aufgetragen. Im letzten Schritt folgte die Installation von Schutzeinrichtungen und das Auftragen der Straßenmarkierungen.

Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h

In den kommenden Tagen stehen noch abschließende Arbeiten an den Schutzplanken an. Solange ist die Höchstgeschwindigkeit im Bereich der beiden Brücken aus Sicherheitsgründen auf 50 km/h begrenzt. Eine Vollsperrung ist aber nicht mehr erforderlich.

Abschließende Arbeiten

Die Vormontageplätze für die beiden B-54-Brücken, die auf der A 45 eingerichtet waren,sind bereits zurückgebaut. In diesem Sperrbereich saniert Hessen Mobil nun auf insgesamt rund zwei Kilometern Länge grundhaft die Fahrbahn. Zudem werden die Schutzeinrichtungen am Rand der Fahrbahn erneuert. Anschließend werden in diesem Bereich der Autobahn im Mittelstreifen die nicht mehr benötigten Mittelstreifen Überfahrten zurückgebaut und die dortige Taumittelsprühanlage wieder eingebaut.

Maßnahmen dauern vermutlich bis Frühjahr 2020

Sobald diese Arbeiten abgeschlossen sind – voraussichtlich im Laufe des kommenden Frühjahrs – kann
die bestehende Baustellenverkehrsführung auf der Autobahn um diese circa zwei Kilometer bis kurz vor die Anschlussstelle Haiger/Burbach verkürzt werden.

Massiver Wildwechsel

Aufgrund der langen Sperrung der B 54 für den Durchgangsverkehr findet im dortigen Bereich ein massiver Wildwechsel statt, weswegen mit vermehrten Wildunfällen gerechnet wird. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten und gleichzeitig die Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren wurde eine bis zum 30. Juni 2020 befristete Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 km/h eingerichtet.

+++ Update +++

Wie angekündigt ist die B 54 seit Freitagmittag wieder voll befahrbar - der Verkehr rollt nun über die im dichten Nebel liegenden neuen Brücken über die A 45.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen